HOME

Demonstranten im Sudan wollen eine Million Menschen zum Protest mobilisieren

Im Sudan sollen heute eine Million Menschen für die Einsetzung einer Zivilregierung demonstrieren.

Demonstranten in Khartum am 1. Mai

Demonstranten in Khartum am 1. Mai

Im Sudan sollen heute eine Million Menschen für die Einsetzung einer Zivilregierung demonstrieren. Dazu hat die Allianz für die Freiheit und den Wechsel (ALC), eine der einflussreichsten Gruppen der Protestbewegung, aufgerufen. Mit der Aktion will sie den Druck auf den Militärrat erhöhen, der seit dem Sturz von Staatschef Omar al-Baschir Mitte April an der Macht ist.

Zwar hatten sich Demonstranten und Militärführung am Wochenende auf ein gemischt besetztes Komitee zur Beratung über einen Ausweg aus der politischen Krise des Landes geeinigt. Dennoch blockieren immer noch zahlreiche Menschen das Armeehauptquartier in der Hauptstadt Khartum. Viele von ihnen wollen erst gehen, wenn eine Zivilregierung an der Macht ist.

AFP
Themen in diesem Artikel

Das könnte sie auch interessieren