VG-Wort Pixel

Festakt mit Merkel zum 70-jährigen Bestehen des Zentralrats der Juden

Chanukka-Leuchter in einer Synagoge
Chanukka-Leuchter in einer Synagoge
© © 2020 AFP
Mit einem Festakt würdigt der Zentralrat der Juden in Deutschland am Dienstag (11.00 Uhr) sein 70-jähriges Bestehen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird den Festvortrag halten.

Mit einem Festakt würdigt der Zentralrat der Juden in Deutschland am Dienstag (11.00 Uhr) sein 70-jähriges Bestehen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird den Festvortrag halten. Geladen sind auch weitere Persönlichkeiten der Gesellschaft, Kirchen und Religionsgemeinschaften. Bei dem Festakt im Innenhof der Neuen Synagoge in Berlin wird zudem Zentralratspräsident Josef Schuster eine Ansprache halten.

Der Zentralrat der Juden in Deutschland wurde am 19. Juli 1950 in Frankfurt am Main gegründet. Damals lebten noch rund 15.000 Juden in Deutschland. Zu den Überlebenden des Holocaust kamen Juden, die aus ihrem Exil zurückkehrten. Heute vertritt der Zentralrat 105 jüdische Gemeinden in Deutschland mit rund 100.000 Mitgliedern, die Verwaltung zog 1999 von Frankfurt am Main nach Berlin.

AFP

Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker