HOME

Frankreichs Regierung stellt Corona-Warn-App vor

Die französische Regierung stellt am Mittwoch die geplante Corona-Warn-App "StopCovid" vor (15 Uhr). Im Anschluss ist eine Debatte in der Nationalversammlung geplant.

Warnt Nutzer: Frankreichs Corona-App "StopCovid"

Warnt Nutzer: Frankreichs Corona-App "StopCovid"

Die französische Regierung stellt am Mittwoch die geplante Corona-Warn-App "StopCovid" vor (15 Uhr). Im Anschluss ist eine Debatte in der Nationalversammlung geplant. "StopCovid" soll ab der kommenden Woche auf Handys nutzbar sein. Die App warnt Nutzer, wenn sie sich in der Nähe von Corona-Infizierten aufgehalten haben. Dafür wird die drahtlose Bluetooth-Technologie genutzt. In Deutschland ist eine ähnliche Anwendung noch in der Entwicklung.

Der französische Senat dürfte sich am Donnerstag mit der Anwendung befassen. Da die Nutzung der App freiwillig ist, hat die Regierung auf einen Gesetzentwurf verzichtet. Sie will aber die Stellungnahme des Parlaments abwarten. Die französische Datenschutzbehörde hat die App bereits gebilligt.

AFP

Das könnte sie auch interessieren