VG-Wort Pixel

Früherer UN-Generalsekretär Pérez de Cuéllar verstorben

Der frühere UN-Generalsekretär Javier Pérez de Cuellar im Jahr 1988
Der frühere UN-Generalsekretär Javier Pérez de Cuellar im Jahr 1988
© © 2020 AFP
Der frühere UN-Generalsekretär Javier Pérez de Cuéllar ist tot. Der Peruaner verstarb am Mittwoch im Alter von 100 Jahren, wie sein Sohn im Radiosender RPR mitteilte.

Der frühere UN-Generalsekretär Javier Pérez de Cuéllar ist tot. Der Peruaner verstarb am Mittwoch im Alter von 100 Jahren, wie sein Sohn im Radiosender RPR mitteilte. Pérez de Cuéllar war von 1982 bis 1991 höchster Beamter der Vereinten Nationen. Vier Jahre nach seinem Ausscheiden aus dem Amt kandidierte er für die peruanische Präsidentschaft, unterlag aber gegen Alberto Fujimori.

Zum 100. Geburtstag von Pérez de Cuéllar am 19. Januar hatte der heutige Amtsinhaber António Guterres den Peruaner als sein Vorbild gerühmt. Viele Male habe er an Pérez de Cuéllar gedacht, wenn er nach "Inspiration und Orientierung" gesucht habe, erklärte Guterres.

AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker