VG-Wort Pixel

Fußball-Legende Diego Maradona ist tot

Diego Maradona
Diego Maradona
© © 2020 AFP
Die argentinische Fußball-Legende Diego Maradona ist tot. Der 60-Jährige sei an einem Herzstillstand gestorben, teilte am Mittwoch ein Sprecher des ehemaligen Fußballstars mit.

Die argentinische Fußball-Legende Diego Maradona ist tot. Der 60-Jährige sei an einem Herzstillstand gestorben, teilte am Mittwoch ein Sprecher des ehemaligen Fußballstars mit. Maradona war erst Anfang November im Krankenhaus ein Blutgerinnsel aus dem Gehirn entfernt worden. Er habe sich zuletzt von seiner OP in seinem Haus am Stadtrand von Buenos Aires erholt, sagte sein Sprecher.

Der Weltmeister von 1986 hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Gesundheitsproblemen zu kämpfen. So erlitt Maradona bereits zwei Herzinfarkte, erkrankte an Hepatitis und ließ sich wegen schweren Übergewichts einen Magen-Bypass legen. Auch war er mehrfach wegen Drogensucht in Behandlung.

Zuletzt war Maradona als Trainer des Fußballclubs Gimnasia y Esgrima La Plata tätig. Unvergessen machte ihn seine Aktion im WM-Viertelfinale 1986, als er den Ball gegen England mit der Faust ins Tor beförderte. Danach behauptete er, die "Hand Gottes" sei im Spiel gewesen.

AFP

Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker