HOME

Ghani: "Beträchtliche Fortschritte" in Friedensgesprächen zwischen USA und Taliban

In den Friedensgesprächen zwischen den USA und den radikalislamischen Taliban zeichnet sich offenbar ein Durchbruch ab.

Aschraf Ghani

Aschraf Ghani

In den Friedensgesprächen zwischen den USA und den radikalislamischen Taliban zeichnet sich offenbar ein Durchbruch ab. Im Kurzbotschaftendienst Twitter begrüßte der afghanische Präsident Aschraf Ghani am späten Dienstagabend "beträchtliche Fortschritte" in den Verhandlungen in Doha. Wie die Nachrichtenagentur AFP aus Taliban-Kreisen in Pakistan erfuhr, sollen die Gespräche in der Hauptstadt von Katar an diesem Mittwoch fortgesetzt werden.

US-Außenminister Mike Pompeo habe ihn angerufen, um ihn über die "beträchtlichen Fortschritte in den laufenden Friedensgesprächen mit den Taliban" zu informieren, schrieb Ghani. Pompeo habe ihm ein "Angebot der Taliban" vorgestellt, durch das die Gewalt in Afghanistan "erheblich und dauerhaft reduziert" werden solle.

In den Verhandlungen zwischen den USA und den Taliban geht es um die Bedingungen eines US-Truppenabzugs aus Afghanistan. Im Gegenzug sollen die Taliban Garantien dafür geben, dass sie das Terrornetzwerk Al-Kaida und die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) bekämpfen. Ein Friedensabkommen zwischen den USA und den Taliban gilt zudem als wichtiger Vorläufer für direkte Gespräche zwischen der afghanischen Regierung und der Miliz.

Einem Bericht der "New York Times" zufolge stimmte US-Präsident Donald Trump einem Abkommen mit den Taliban unter der Bedingung zu, dass die Taliban sich im Vorfeld der Vereinbarung an die zugesagte Reduzierung der Gewalt hielten. Laut den Taliban-Kreisen in Pakistan stimmte die radikalislamische Miliz dem zu. Demnach soll es sich bei dem geplanten Abkommen um eine Art Waffenruhe handeln, die jedoch aufgrund verschiedener "Komplikationen" nicht als solche bezeichnet werden könne.

In seiner Rede zur Lage der Nation vergangene Woche in Washington hatte Trump bekräftigt, alle US-Soldaten aus Afghanistan abziehen zu wollen. "Wir arbeiten endlich daran, den längsten US-Krieg zu beenden und unsere Soldaten nach Hause zu bringen", sagte der US-Präsident.

Schon einmal standen die Gespräche zwischen den USA und den Taliban vor einem Durchbruch - bis Trump sie angesichts der anhaltenden Taliban-Anschläge in Afghanistan im September vergangenen Jahres für "tot" erklärte. Im Dezember wurden die Verhandlungen wieder aufgenommen. Die Gewalt im Land nimmt dennoch nicht ab - einer offiziellen US-Statistik erreichte sie im letzten Quartal des vergangenen Jahres mit mehr als 8200 Angriffen einen neuen Rekordstand.

AFP
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus