HOME

Göring-Eckardt und Hofreiter als Grünen-Fraktionschefs wiedergewählt

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt und ihr Ko-Vorsitzender Anton Hofreiter sind am Dienstag in Berlin im Amt bestätigt worden.

Göring-Eckardt und Hofreiter wiedergewählt

Göring-Eckardt und Hofreiter wiedergewählt

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt und ihr Ko-Vorsitzender Anton Hofreiter sind am Dienstag in Berlin im Amt bestätigt worden. Göring-Eckardt setzte sich nach Fraktionsangaben in einer Kampfabstimmung mit 41 zu 19 Stimmen gegen die Abgeordnete Kirsten Kappert-Gonther durch. Hofreiter gewann anschließend mit 39 zu 27 Stimmen eine Kampfabstimmung gegen den früheren Parteichef Cem Özdemir.

Die beiden wiedergewählten Fraktionschefs zeigten sich zufrieden mit dem Ergebnis. Göring-Eckardt sprach von einem "Signal der Geschlossenheit". Hofreiter dankte Özdemir für den "fairen Wettstreit".

Die Grünen-Parteichefs Annalena Baerbock und Robert Habeck begrüßten das Ergebnis für Göring-Eckardt und Hofreiter. "Wir freuen uns, die konstruktive, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihnen und einer kraftvollen Fraktion fortzusetzen. Gemeinsam an einem Strang ziehen - das macht uns stark", erklärten sie in Berlin.

Özdemir und Kappert-Gonther hatten Anfang September überraschend bekanntgegeben, dass sie sich gegen das bisherige Führungs-Duo zur Wahl stellen wollten. Özdemir war bis Januar 2018 Parteichef der Grünen.

AFP