HOME

Kramp-Karrenbauer unterrichtet Abgeordnete über Kampfjet-Geschäft

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will am Mittwoch dem Verteidigungsausschuss des Bundestags Rede und Antwort zu ihren umstrittenen Plänen für den Erwerb von US-Kampfjets

Ministerin Kramp-Karrenbauer

Ministerin Kramp-Karrenbauer

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will am Mittwoch dem Verteidigungsausschuss des Bundestags Rede und Antwort zu ihren umstrittenen Plänen für den Erwerb von US-Kampfjets stehen (09.00 Uhr). Die Opposition wirft der Ministerin vor, gegenüber den USA Interesse an dem Geschäft signalisiert zu haben, ohne den Bundestag eingebunden zu haben. Kramp-Karrenbauers Ministerium dementiert aber, dass bereits eine Kaufzusage abgegeben worden sei.

Ihr Ministerium plant derzeit eine Nachfolgeregelung für die veralteten Tornado-Kampfjets der Bundeswehr. Die meisten der Flugzeuge sollen durch Maschinen aus europäischer Produktion ersetzt werden; bis zu einem Drittel soll nach Ministeriumsangaben aber in den USA bestellt werden. Kramp-Karrenbauer will den Ausschuss nun am Mittwoch über den Stand der Kaufplanungen informieren.

AFP

Das könnte sie auch interessieren