VG-Wort Pixel

Meisterwerk des Expressionisten Beckmann kommt unter den Hammer

"Selbstbildnis gelb-rosa" von Max Beckmann
"Selbstbildnis gelb-rosa" von Max Beckmann
© AFP
Eine Kunstauktion in Berlin könnte am Donnerstag einen neuen Rekord erzielen: Das Auktionshaus Grisebach versteigert am Abend (ab 18.00 Uhr) ein Selbstbildnis des Expressionisten Max Beckmann. Der Schätzwert von 20 bis 30 Millionen Euro ist nach Angaben des Auktionators der bislang höchste Wert für ein hierzulande angebotenes Kunstwerk. Das Gemälde "Selbstbildnis gelb-rosa" gilt als Meisterwerk des deutschen Expressionismus und war bislang in Privatbesitz. 

Die potenziellen Käufer schreckt der hohe Preis offenbar nicht ab. Private Sammlungen, Museen und andere Institutionen aus der ganzen Welt signalisierten nach Angaben des Auktionators bereits Interesse am Kauf des Gemäldes. "Seit 1945 wurde auf dem deutschen Auktionsmarkt kein vergleichbares Werk angeboten", sagte Grisebach-Direktorin Micaela Kapitzky.

AFP

Mehr zum Thema

Das könnte sie auch interessieren

Newsticker