HOME

Merkel arbeitet "gut und gern" mit allen Ministern ihres Kabinetts zusammen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Forderungen aus der CSU nach einer Kabinettsumbildung indirekt zurückgewiesen.

Bundeskabinett in Meseberg

Bundeskabinett in Meseberg

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Forderungen aus der CSU nach einer Kabinettsumbildung indirekt zurückgewiesen. "Die Bundeskanzlerin arbeitet mit allen Ministerinnen, mit allen Ministern gut und gerne zusammen", sagte Merkels Sprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. Zugleich verwies er auf die "Vielzahl an Projekten für diese Legislaturperiode". Jedoch könnte die Regierung "an manchen Stellen auch noch Tempo oder Dynamik zulegen", räumte Seibert ein.

Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder hatte am Wochenende eine Verjüngung des Kabinetts gefordert. Senior in der Ministerriege ist der CSU-Politiker Horst Seehofer. Der 70-Jährige leitet das Bundesinnenministerium. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt schloss sich Söders Forderung nach einer Kabinettsumbildung an. Zwar sei die Koalition besser als ihr Ruf, "aber wir wissen auch, dass wir eine neue Dynamik brauchen", sagte Dobrindt am Montag dem Sender n-tv.

Seibert sagte auf Nachfrage, die Bundesregierung habe bereits eine "erhebliche Dynamik" in das Feld der Digitalisierung gebracht, dennoch könne man da "sicherlich immer noch zulegen".

Der Sprecher des Bundesumweltministeriums ergänzte, für Ministerin Svenja Schulze (SPD) klinge der Vorsatz von "Tempo und Dynamik" in Bezug auf ihre Themenfelder für die gesamte Bundesregierung "sehr gut". Die Frage des Klimaschutzes werde sich im Bereich des Erneuerbare-Energien-Ausbaus und im Verkehr entscheiden. "Auf diesen Feldern haben wir noch einige Aufgaben zu lösen."

AFP
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus