HOME

Mindestens fünf Tote bei Angriff auf Luxushotel in Kabul

Bei einem Angriff auf ein Luxushotel in Kabul sind nach Angaben des afghanischen Geheimdienstes mindestens fünf Menschen getötet worden.

Das Intercontinental Hotel in Kabul

Das Intercontinental Hotel in Kabul

Bei einem Angriff auf ein Luxushotel in sind nach Angaben des afghanischen Geheimdienstes mindestens fünf Menschen getötet worden. Weitere acht Menschen wurden demnach verletzt, als vier bewaffnete Angreifer am Samstagabend das Hotel stürmten und auf Gäste und Angestellte schossen. Mindestens ein Angreifer ist nach Behördenangaben noch in dem Gebäude verschanzt.

Die Angreifer hatten zunächst zunächst dutzende Geiseln genommen. Elf Stunden nach Beginn der Attacke waren nach Angaben des rund 100 Geiseln wieder frei. Fernsehbilder des Senders Tolo News zeigten schwarze Rauchschwaden über dem brennenden Obergeschoss des Gebäudes. Mindestens ein Mensch versuchte, sich mit Bettlaken von einem Balkon abzuseilen, bevor er den Halt verlor und in die Tiefe stürzte.

AFP
Themen in diesem Artikel

Das könnte sie auch interessieren