HOME

Modeschöpfer Karl Lagerfeld mit 85 Jahren gestorben

Der weltberühmte deutsche Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot. Er starb im Alter von 85 Jahren, wie das französische Modehaus Chanel am Dienstag in Paris mitteilte.

"Kaiser Karl" stirbt mit 85 Jahren

"Kaiser Karl" stirbt mit 85 Jahren

Der weltberühmte deutsche Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot. Er starb im Alter von 85 Jahren, wie das französische Modehaus Chanel am Dienstag in Paris mitteilte. Der gebürtige Hamburger arbeitete seit 36 Jahren als Kreativdirektor für Chanel und wurde in der Branche als "Kaiser Karl" verehrt.

Schon im Januar hatte es Spekulationen über Lagerfelds Gesundheitszustand gegeben. Erstmals seit Jahrzehnten fehlte Lagerfeld bei den Pariser Chanel-Modenschauen. Eine Chanel-Sprecherin erklärte damals, der Modemacher habe sich "erschöpft" gefühlt.

2015 hatte Lagerfeld in einem Interview gesagt, er denke nicht an die Rente, dazu sei er viel zu beschäftigt. Trotz seines Alters entwarf er bis zuletzt Kollektion um Kollektion. Außer bei Chanel war er auch beim italienischen Modehaus Fendi und bei seinem eigenen, nach ihm benannten Label Kreativdirektor.

Lagerfelds Tod löste über die Modebranche hinaus Trauer und Betroffenheit aus. "Karl Lagerfeld ist eine riesige Persönlichkeit, jemand außerhalb des Gewöhnlichen", sagte Frankreichs Innenminister Christophe Castaner dem Radiosender RTL.

AFP
Themen in diesem Artikel

Das könnte sie auch interessieren