HOME

Nachwahlbefragungen: Linkskandidat López Obrador gewinnt Wahl in Mexiko

Der Linkskandidat Andrés Manuel López Obrador hat Nachwahlbefragungen zufolge die Präsidentschaftswahl in Mexiko klar gewonnen.

Andrés Manuel López Obrador

Andrés Manuel López Obrador

Der Linkskandidat Andrés Manuel López Obrador hat Nachwahlbefragungen zufolge die Präsidentschaftswahl in Mexiko klar gewonnen. Drei Umfragen nach der Stimmabgabe am Sonntag ergaben, dass der Kandidat der Linkspartei Moreno und frühere Bürgermeister von Mexiko-Stadt auf mehr als 40 Prozent kam.

Der Umfrage der Zeitung "El Financiero" zufolge kam López Obrador auf 49 Prozent der Stimmen. Der konservative Kandidat Ricardo Anaya erzielte demnach 27 Prozent und der Kandidaten der Regierungspartei PRI, José Antonio Meade, 18 Prozent. Die Umfrageinstitute Mitofsky und Strategic Communications Cabinet gaben nach eigenen Nachwahlbefragungen ähnliche Zahlen bekannt.

Meade räumte bereits kurz darauf seine Niederlage ein. López Obrador habe "die Mehrheit gewonnen", er wünsche ihm "größten Erfolg".

AFP

Das könnte sie auch interessieren