HOME

Hamburgs Regierungschef : Peter Tschentscher hält Vorgänger Scholz für kanzlerfähig

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hält seinen Parteifreund und Amtsvorgänger Olaf Scholz für "einen der besten Politiker Deutschlands".

Peter Tschentscher

Peter Tschentscher

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hält seinen Parteifreund und Amtsvorgänger Olaf Scholz für "einen der besten Politiker Deutschlands". Das sagte er in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit dem Magazin "Der Spiegel". Auf die Frage, ob der den Bundesfinanzminister auch als geeigneten Kanzlerkandidaten sehe, betonte der Hamburger Regierungschef: "Ja, unbedingt." Scholz habe einen vorausschauenden, analytischen Blick sowie "die Kompetenz, Dinge auch wirklich umzusetzen".

Tschentscher befindet sich derzeit mitten im Wahlkampf für die Hamburger Bürgerschaftswahl am 23. Februar. Er regiert derzeit an der Spitze einer Koalition mit den Grünen. In jüngsten Umfragen lagen SPD und Grüne bei knapp unter 30 Prozent in etwa gleichauf. Tschentscher hatte das Amt des Ersten Bürgermeisters von Scholz übernommen, als dieser 2018 als Finanzminister nach Berlin wechselte.

Tschentscher war zuvor Hamburger Finanzsenator. Er werde oft mit Scholz verglichen, sagte er dem "Spiegel". Er sei aber doch ein anderer Typ. "Ich habe, glaube ich, mehr Freude daran, mit Bürgern ins Gespräch zu kommen." Er mache auch "gern mal Smalltalk". Viele Menschen sagten ihm deshalb nach, dass er insgesamt "nahbarer" erscheine.

AFP