HOME

Prozess gegen Ali B. wegen Vergewaltigung einer Elfjährigen beginnt in Wiesbaden

Weil er eine Elfjährige zweimal vergewaltigt haben soll, muss sich ab Dienstag der Iraker Ali B. in einem zweiten Prozess vor dem Wiesbadener Landgericht verantworten.

Ali B. vor Prozessbeginn im Landgericht Wiesbaden

Ali B. vor Prozessbeginn im Landgericht Wiesbaden

Weil er eine Elfjährige zweimal vergewaltigt haben soll, muss sich ab Dienstag der Iraker Ali B. in einem zweiten Prozess vor dem Wiesbadener Landgericht verantworten. Mitangeklagt ist der mindestens 14 Jahre alte Mansoor Q. Sie sollen das Mädchen in einem Fall zusammen schwer sexuell missbraucht und vergewaltigt haben.

Ob der Prozess vor der ersten Strafkammer öffentlich verhandelt wird oder nicht, soll am Dienstag entschieden werden. Grund dafür ist das Alter des Angeklagten Q. Prozesse gegen Jugendliche finden häufig unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Neben dieser Verhandlung muss sich Ali B. seit rund einer Woche wegen der Vergewaltigung und Ermordung der 14-jährigen Susanna F. aus Mainz vor Gericht verantworten.

AFP
Themen in diesem Artikel