HOME

Queen nimmt wegen Erkältung auch nicht an Neujahrsgottesdienst teil

Nachdem sie schon den Weihnachtsgottesdienst verpasst hat, wird die britische Königin Elizabeth II. wegen einer starken Erkältung auch nicht am Neujahrsgottesdienst teilnehmen.

Die Queen nach ihrer Weihnachtsansprache

Die Queen nach ihrer Weihnachtsansprache

Nachdem sie schon den Weihnachtsgottesdienst verpasst hat, wird die britische Königin Elizabeth II. wegen einer starken auch nicht am Neujahrsgottesdienst teilnehmen. Die 90-jährige Monarchin werde am Sonntag nicht an ihrem Landsitz Sandringham zur Kirche gehen, teilte der Buckingham-Palast mit. Die Queen fühle sich "noch nicht bereit" für den Kirchgang, weil sie sich weiterhin von einer starken Erkältung erhole.

Die britische Königsfamilie verbringt Weihnachten traditionell in . Die Königin und ihr fünf Jahre älterer Gemahl Prinz Philip waren dieses Jahr einen Tag später als geplant in London aufgebrochen, weil sie beide erkältet waren. Am ersten Weihnachtsfeiertag gehen die Royals immer zu Fuß zum Gottesdienst in die nahegelegene Maria-Magdalena-Kirche. In diesem Jahr war die Queen wegen ihrer Erkältung zu Hause geblieben, Prinz Philip ging ohne seine Frau in die Kirche.

Es ist sehr selten, dass die Queen Termine wegen gesundheitlicher Probleme absagt. Sie kommt jedes Jahr hunderten Verpflichtungen nach. Zum Jahreswechsel dürfte sie aber die Schirmherrschaft über 25 Organisationen und wohltätige Vereinigungen an andere Familienmitglieder abgeben - insgesamt hat sie rund 600 solcher Schirmherrschaften inne.

AFP