HOME

Staatsmedien: Sudanesische Armee will "bald wichtige Erklärung" abgeben

Im Sudan will die Armee inmitten von Protesten gegen Staatschef Omar al-Baschir nach Angaben von Staatsmedien eine Erklärung abgeben.

Demonstranten in Khartum

Demonstranten in Khartum

Im Sudan will die Armee inmitten von Protesten gegen Staatschef Omar al-Baschir nach Angaben von Staatsmedien eine Erklärung abgeben. Die Streitkräfte würden "bald eine wichtige Erklärung" veröffentlichen, berichteten das Staatsfernsehen und das staatliche Radio am Donnerstag. Nähere Angaben wurden zunächst nicht gemacht.

Gegner des umstrittenen Staatschefs belagern seit Samstag das Armee-Hauptquartier in Khartum. Auf dem Gelände befinden sich auch die Residenz des Präsidenten und das Verteidigungsministerium. Die Demonstranten verlangen vor der Armee, sich auf die Seite der Regierungsgegner zu stellen.

In dem ostafrikanischen Staat gibt es seit Mitte Dezember Proteste. Sie richteten sich zunächst gegen eine drastische Erhöhung der Brotpreise. Rasch weiteten sie sich aber zu Demonstrationen gegen den autoritär herrschenden Präsidenten aus, der seit 30 Jahren an der Macht ist. Bei gewaltsamen Zusammenstößen wurden bislang dutzende Menschen getötet.

AFP
Themen in diesem Artikel