HOME

Taliban kündigen dreitägige Waffenruhe an

Die radikalislamischen Taliban haben eine dreitägige Waffenruhe in Afghanistan angekündigt.

Afghanische Soldaten in Kundus

Afghanische Soldaten in Kundus

Die radikalislamischen Taliban haben eine dreitägige Waffenruhe in Afghanistan angekündigt. Anlässlich der bevorstehenden Eid-al-Fitr-Feiertage würden sämtliche Angriffe von Sonntag an eingestellt, teilte Taliban-Sprecher Sabihullah Mudschahid am Samstag mit. Mit dem dreitägigen Fest des Fastenbrechens wird das Ende des muslimischen Fastenmonats Ramadan gefeiert.

Die USA und die Taliban hatten Ende Februar nach monatelangen Verhandlungen ein Abkommen unterzeichnet, das unter anderem einen Teilabzug der US-Truppen vorsieht und den Weg für einen dauerhaften Frieden in Afghanistan ebnen soll.

Nach mehreren Taliban-Anschlägen mit dutzenden Toten steht der fragile Friedensprozess aber wieder auf der Kippe. Zudem stocken die Verhandlungen zwischen den Taliban und der Regierung in Kabul über einen Gefangenenaustausch, der direkte Friedensverhandlungen ermöglichen soll.

AFP

Das könnte sie auch interessieren