HOME
Großbritanniens Premierministerin Theresa May trifft auf Russlands Präsidenten Wladimir Putin

G20-Gipfel in Japan

May trifft auf Putin: ein Handschlag, der eigentlich schon alles sagt

Das Verhältnis zwischen London und Moskau bleibt angespannt – das demonstrierte Großbritanniens scheidende Premierministerin May auch beim Zusammentreffen mit Russlands Präsidenten Putin. 

May und Putin bei ihrem Treffen in Osaka

Beziehungen zwischen London und Moskau bleiben angespannt

Experten nach dem Giftangriff auf Skripal im März

EU-Sanktionen gegen russischen Militärgeheimdienstchef wegen Skripal-Anschlags

Bayerns ehemalige Regierungschef Edmund Stoiber

News des Tages

Stoiber: "Zuzug von Deutschen nach Bayern" schuld an CSU-Umfragetief

Russland, Moskau: Das Videostandbild des russischen Fernsehsender RT zeigt Ruslan Boschirow (l.) und Alexander Petrow
Meinung

Fall Skripal

Zwei "Heilige" in Salisbury: Die Märchenstunde des Kreml

Von Ellen Ivits
Skripal-Attentat: Mit diesen Fotos sucht Sctland Yard nach Alexander Petrow und Ruslan Boschirow.

Agenten des GRU?

Verdächtige im Fall Skripal: Russische Zeitung findet Hinweise auf falsche Identitäten

Skripal-Attentat: Alexander Petrow und Ruslan Boschirow in Salisbury am 4. März 2018

Geheimdienst hinter Anschlag?

Drei Tage im März: So reisten die mutmaßlichen Skripal-Attentäter durch England

Von Ellen Ivits
Russische Herkunft des Nervengifts im Fall Sergej Skripal von OPCW bestätigt

Attentat auf Ex-Spion

Theresa May: Verdächtige im Fall Skripal sollen russische Agenten sein

Wladimir Putin und Angela Merkel

Tanz auf zwei Hochzeiten

Putins extravaganter Wochenendtrip nach Europa

Im britischen Salisbury haben Ermittler in Schutzkleidung und Gasmasken wochenlang nach der Quelle des Giftes gesucht

Medienbericht

Britische Ermittler wollen Nowitschok-Täter als Russen identifiziert haben

Monate nach dem Giftanschlag auf die Skripals werden in Salisbury wieder Spuren gesichert

Salisbury

Britin stirbt nach Nowitschok-Vergiftung - hatte Paar Giftfläschchen gefunden?

Dieses gestellte Archivbild zeigt einen sowjetischen Soldaten in einem Schutzanzug, der mit giftigen Substanzen arbeitet.

Russisches Nervengift

Nowitschok: Was ist das eigentlich?

Polizei am Tatort in Amesbury, unweit von Salisbury, wo ein Paar mit Nowitschok vergiftet wurde

Unweit von Salisbury

Genauso wie Skripal: Paar in Südengland mit Nowitschok vergiftet

Sergej und Julia Skripal

Giftanschlag auf Ex-Spion

Mediziner: Dass Sergej und Julia Skripal überlebt haben, grenzt an ein Wunder

Julia Skripal spricht über "schmerzhafte" Genesung - und denkt über Rückkehr nach Russland nach

Statement nach Nervengift-Attentat

Julia Skripal spricht über "schmerzhafte" Genesung - und denkt über Rückkehr nach Russland nach

Milos Zeman während einer Pressekonferenz

Anschlag auf Doppelagent Skripal

Präsident Zeman: Auch Tschechien hat Nervengift Nowitschok hergestellt

Spionage-Forscher Christopher Nehring und Ermittlungen am Skripal-Tatort in Salisbury
Interview

Christopher Nehring

Spionage-Experte zum Fall Skripal: Darum ist Rache auf keinen Fall das Motiv

Von Dieter Hoß
Russische Herkunft des Nervengifts im Fall Sergej Skripal von OPCW bestätigt

Ehemaliger russischer Doppelagent

Russland: Skripal wurde mit Kampfstoff aus dem Westen vergiftet

Zustand von russischem Ex-Agent Sergej Skripal "verbessert sich rasch"

Giftgas-Attentat

Sicherheitsberater: Russischer Geheimdienst spähte Skripal jahrelang aus

Letztgültige Antworten zum Thema Syrien und den eskalierenden Konflikt zwischen den USA und Russland hatte auch die Runde bei Maybrit Illner nicht - aber es hilft, zu reden in diesen unsicheren Zeiten
TV-Kritik

Maybrit Illner

Syrien, Putin, Trump, Skripal: "Die Welt ist doch verrückt geworden"

Von Dieter Hoß
Endstation: Für Leipzig ist der Weg in der Europa League zu Ende
+++ Ticker +++

News des Tages

Europa League: Leipzig scheidet gegen Marseille aus

Russische Herkunft des Nervengifts im Fall Sergej Skripal von OPCW bestätigt

Unabhängige Organisation

Verwirrung um OPCW-Bericht: Skripal mit Chemikalie vergiftet - aber woher stammt der Stoff?

Chronik

Die Skripal-Affäre - Ist Russland Täter oder Opfer?

Von Kyra Funk
Zustand von russischem Ex-Agent Sergej Skripal "verbessert sich rasch"

Nach Nervengift-Anschlag

Außer Lebensgefahr: Zustand von vergiftetem Ex-Agenten Skripal "verbessert sich rasch"