HOME

Tschechien erlaubt ab 15. Juni weitgehend uneingeschränktes Reisen in Europa

Die tschechische Regierung erlaubt ihren Bürgern ab dem 15. Juni uneingeschränktes Reisen in die meisten europäischen Länder. "Wir können ab dem 15.

Maskenträger in Prag

Maskenträger in Prag

Die tschechische Regierung erlaubt ihren Bürgern ab dem 15. Juni uneingeschränktes Reisen in die meisten europäischen Länder. "Wir können ab dem 15. Juni durch Europa reisen", schrieb Gesundheitsminister Adam Vojtech am Montag im Kurzbotschaftendienst Twitter. Nach Reisen in europäische Länder, in denen die Corona-Pandemie noch nicht gut eingedämmt sei, könne aber bei der Wiedereinreise ein Corona-Test verlangt werden.

Tschechien teilt die Länder in Europa je nach Corona-Verbreitung nach den drei Ampelfarben ein. Zu den als am sichersten eingestuften Ländern zählen Deutschland, Polen, die Schweiz, Finnland und die drei Baltenstaaten Estland, Lettland und Litauen.

Zur Kategorie orange gehören unter anderem Spanien, Italien, Frankreich, Belgien und die Niederlande. Die einzigen zwei Länder der Kategorie rot sind Großbritannien und Schweden, das wegen der Corona-Pandemie keinerlei Ausgangsbeschränkungen erlassen hatte.

Tschechen dürfen in Länder der Kategorien grün und orange reisen, ohne bei ihrer Heimkehr Restriktionen befürchten zu müssen, erläuterte Vojtech. Bei der Heimkehr aus Großbritannien und Schweden müssten sie allerdings einen negativen Corona-Test vorweisen. Für Ausländer gilt, dass sie sich sowohl bei der Einreise aus Großbritannien und Schweden als auch bei der Einreise aus Ländern der Kategorie orange einem Test unterziehen müssen.

In Tschechien wurden bislang nur 9286 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus nachgewiesen, 321 Infizierte starben. Bereits im April hatte das EU-Land mit Lockerungen seiner Corona-Beschränkungen begonnen. Ab kommender Woche müssen sich Theater und Kinos nicht mehr an die Abstandsregeln halten, wie Vojtech ankündigte. Außerdem dürften ab dem 8. Juni Veranstaltungen mit bis zu 500 Teilnehmern stattfinden.

Die benachbarte Slowakei kündigte an, ab dem 10. Juni Versammlungen bis zu 500 Menschen zu erlauben und ab Juli sogar mit bis 1000 Teilnehmern. Außerdem sollen ab dem 10. Juni Fitnesszentren, Schwimmbäder, Wellness-Einrichtungen, Casinos und Zoo-Innenbereiche wieder öffnen dürfen.

AFP

Das könnte sie auch interessieren