HOME

Uefa sagt alle Europapokal-Spiele der kommenden Woche ab

Der europäische Fußballverband Uefa hat wegen der Coronavirus-Pandemie alle Europapokal-Spiele der kommenden Woche abgesagt.

Leere Stadien: Bis auf weiteres Realität im Spitzenfußball

Leere Stadien: Bis auf weiteres Realität im Spitzenfußball

Der europäische Fußballverband Uefa hat wegen der Coronavirus-Pandemie alle Europapokal-Spiele der kommenden Woche abgesagt. Betroffen sind die Achtelfinal-Spiele der Champions League und der Europa League, wie die Uefa am Freitag mitteilte. Die Spiele seien "aufgeschoben".

Abgesagt ist damit auch das Spiel von Bayern München gegen den FC Chelsea am Mittwoch. Es sollte bisher als Geisterspiel ohne Zuschauer stattfinden. Über die Europameisterschaft, die vom 12. Juni bis zum 12. Juli angesetzt ist, will der Fußballverband am Dienstag bei einer Videokonferenz mit allen Beteiligten beraten.

Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus sind bereits zahlreiche Fußballpartien in Europa und weltweit abgesagt worden. Am Freitag beschloss auch der englische Fußballverband, die Spiele der Premier League bis zum 4. April auszusetzen. In Frankreich wurden alle Begegnungen der ersten beiden Ligen "bis auf Widerruf" abgesagt, wie es aus dem Umfeld des Fußballdachverbands LFP hieß. Auch im besonders betroffenen Italien finden bis Anfang April keine Spiele statt.

AFP

Das könnte sie auch interessieren