VG-Wort Pixel

Umfrage: Jeder Dritte vereinbart Arzttermine online

Arzt mit Stethoskop
Arzt mit Stethoskop
© AFP
Jeder dritte Deutsche vereinbart laut einer Umfrage Arzttermine mittlerweile online. 22 Prozent suchen ihre Praxen danach aus, ob sie diesen Service anbieten, wie eine am Donnerstag veröffentlichte Umfrage des Digitalverbands Bitkom ergab. Ein Drittel der Befragten gab an, noch nie über das Internet einen Arzttermin vereinbart zu haben, könnte sich das künftig aber vorstellen.

26 Prozent machten bereits per Onlineformular auf der Homepage oder per E-Mail einen Termin aus. Jeder Fünfte benutzte auch oder stattdessen eine entsprechende Terminplattform dafür. 15 Prozent nutzten daher bereits beide Wege.

61 Prozent stimmten der Aussage zu, dass alle Arztpraxen und Medizineinrichtungen die Möglichkeit zu Onlineterminvereinbarungen anbieten sollten. 31 Prozent vereinbarten noch nie einen Arzttermin online und wollen das auch künftig nicht tun.

Digitale Angebote verbesserten nicht nur die Gesundheitsversorgung, sondern auch den Service im Gesundheitswesen, erklärte Malte Fritsche von Bitkom. Für die Umfrage wurden 1441 Menschen ab 16 Jahren telefonisch befragt.

AFP

Mehr zum Thema

Das könnte sie auch interessieren

Newsticker