HOME

US-Flotte: Notrufe von zwei angegriffenen Tankern im Golf von Oman

Die US-Kriegsmarine hat nach eigenen Angaben Notrufe von zwei mutmaßlich im Golf von Oman angegriffenen Tankern erhalten.

Schiffe der Fünften US-Flotte

Schiffe der Fünften US-Flotte

Die US-Kriegsmarine hat nach eigenen Angaben Notrufe von zwei mutmaßlich im Golf von Oman angegriffenen Tankern erhalten. Die US-Seestreitkräfte in der Region hätten am frühen Morgen zwei Notrufe erhalten, erklärte die Fünfte Flotte am Donnerstag. Schiffe der US-Navy seien in der Gegend und leisteten Unterstützung.

Die amtliche iranische Nachrichtenagentur Irna meldete derweil, die beiden Tanker seien in einen Unfall verwickelt gewesen und in Brand geraten. Die iranische Marine habe "44 Matrosen der zwei ausländischen Öltanker gerettet", berichtete Irna unter Berufung auf "informierte Kreise". Die Seeleute seien in den iranischen Hafen Bandar-e-Dschask gebracht worden.

Im Konflikt mit dem Iran hatten die USA zuletzt ihre Militärpräsenz in der Golfregion verstärkt. Die Fünfte Flotte der USA ist im Golfemirat Bahrain stationiert. Sie ist unter anderem für den Persischen Golf, den Golf von Oman und das Rote Meer zuständig.

AFP
Themen in diesem Artikel

Das könnte sie auch interessieren