VG-Wort Pixel

US-Senat bestätigt von Biden nominierte Geheimdienstkoordinatorin Haines

Neue US-Geheimdienstkoordinatorin Avril Haines
Neue US-Geheimdienstkoordinatorin Avril Haines
© © 2021 AFP
Der US-Senat hat die vom neuen Präsidenten Joe Biden nominierte Geheimdienstkoordinatorin Avril Haines im Amt bestätigt.

Der US-Senat hat die vom neuen Präsidenten Joe Biden nominierte Geheimdienstkoordinatorin Avril Haines im Amt bestätigt. Die Kongresskammer winkte damit am Mittwochabend (Ortszeit) das erste der von Biden nominierten Regierungsmitglieder durch. Haines kam auf eine breite Mehrheit.

Die 51-Jährige wird als erste Frau der US-Geschichte Geheimdienstdirektorin. Die frühere Vizechefin des Auslandsgeheimdienstes CIA koordiniert damit fortan die Arbeit der 17 Nachrichtendienste des Landes und berät den Präsidenten in Fragen der nationalen Sicherheit.

Der Senat muss die von Biden nominierten Minister und weitere wichtige Regierungsvertreter im Amt bestätigen. Der neue Präsident, der am Mittwoch seinen Amtseid abgelegt hatte, dringt auf eine rasche Bestätigung, damit seine Regierung möglichst schnell ihre Arbeit aufnehmen kann. Der Senat wird ebenfalls seit Mittwoch von Bidens Demokraten kontrolliert.

AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker