VG-Wort Pixel

USA und EU einigen sich auf erhöhte Lieferung an Flüssiggas nach Europa

Joe Biden
Joe Biden
© © 2022 AFP
Die USA und Europa haben sich auf eine erhöhte Lieferung von Flüssiggas nach Europa geeinigt.

Die USA und Europa haben sich auf eine erhöhte Lieferung von Flüssiggas nach Europa geeinigt. In diesem Jahr sollen 15 Milliarden Kubikmeter zusätzlich geliefert werden, wie es in einer am Freitag in Brüssel veröffentlichten Erklärung heißt. Die USA und die EU einigten sich demnach zudem auf die Einrichtung einer europäisch-amerikanischen Arbeitsgruppe, um die Abhängigkeit der EU von russischen Gaslieferungen weiter zu reduzieren.

Die EU-Kommission wolle mit den Mitgliedsstaaten auf das Ziel hinarbeiten, bis mindestens 2030 etwa 50 Milliarden Kubikmeter Flüssiggas zusätzlich aus den USA zu beziehen. Zugleich solle die Nachfrage nach Gas reduziert werden. "Dies kann durch Energieeffizienz erreicht werden, etwa durch moderne Thermostate und Wärmepumpen", heißt es in der Erklärung.

AFP

Mehr zum Thema

Das könnte sie auch interessieren

Newsticker