VG-Wort Pixel

Zahlreiche Menschen wollen in Berlin gegen Rassismus demonstrieren

"Black Lives Matter"-Demo in Berlin
"Black Lives Matter"-Demo in Berlin
© © 2020 AFP
In Berlin wollen am Samstag (12.30 Uhr) erneut hunderte Menschen unter dem Motto "Black Lives Matter" gegen Rassismus demonstrieren. Für die Kundgebung am Großen Stern sind 1500 Teilnehmer angemeldet.

In Berlin wollen am Samstag (12.30 Uhr) erneut hunderte Menschen unter dem Motto "Black Lives Matter" gegen Rassismus demonstrieren. Für die Kundgebung am Großen Stern sind 1500 Teilnehmer angemeldet. Die Organisatoren riefen dazu auf, zum Schutz gegen das Coronavirus Gesichtsmasken zu tragen.

Bereits vor mehreren Wochen hatten an bundesweiten Demonstrationen gegen Rassismus zehntausende Menschen teilgenommen, in Berlin versammelten sich Anfang Juni 15.000 Menschen. Danach gab es Kritik daran, dass bei den Veranstaltungen vielfach die Corona-Regeln missachtet wurden. Anlass der Demos war der Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA.

AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker