HOME
VW-Neuwagen

Exporte gehen zurück

Deutscher Automarkt deutlich gewachsen

Ivanka Trump präsentiert sich und ihre Familie gern in den sozialen Medien

Präsidententochter

Ivanka Trump spricht auf Tech-Messe CES – und sorgt für Boykott-Aufrufe

Von Malte Mansholt
VW Jetta GLI

VW Jetta GLI

Auf legendären Spuren

In der Nähe von Metropolen

Auf Safari: Wo Sie Afrikas Wildtiere ganz nah erleben können

Elektroauto

Tech-Messe

Elektro-SUV-Showdown zum CES-Start

Ein Transporter und ein Auto mit einer fünfköpfigen Familie an Bord sind auf der Bundesstraße 2 in einen tödlichen Unfall verwickelt worden

Nachrichten aus Deutschland

Transporter rammt Familienauto - Mutter stirbt, drei Kinder in Lebensgefahr

Auto rast in Reisegruppe

Auto rast in Reisegruppe

Betrunkener Autofahrer tötet sechs junge Deutsche in Südtirol

Blumen, Kerzen und Gedenkschmuck liegen am Ort des Unfalls

Fahrer rast in Gruppe

Tod im Urlaubsidyll: Sechs junge Deutsche sterben in den Südtiroler Alpen

Laschet zu Unfall in Südtirol: Meisten Opfer kommen aus NRW

Auto rast in deutsche Reisegruppe: Sechs junge Urlauber tot

Südtirol

Auto rast in deutsche Reisegruppe – Luttach trauert um sechs Tote

Der Regenbogen Porsche spielte auch im Film Car Napping eine Hauptrolle

Rainer Buchmann

Visionärer Paradiesvogel

SUV-Trend

Studie

SUV-Trend lässt Durchschnittspreis für Neuwagen steigen

Südtirol

Auto rast in deutsche Reisegruppe: Sechs Menschen tot

Südtirol: Sechs Tote bei Unfall

Südtirol

Auto rast in deutsche Reisegruppe: Sechs Menschen tot

Unfall in Südtirol

Unfall in Südtirol

Auto rast in Reisegruppe - sechs junge Deutsche tot, angetrunkener Fahrer wurde festgenommen

Auto fährt in Südtirol in Reisegruppe: Sechs Tote

SUV-Spritztour eines 16-Jährigen nach Bayern

Vertragshändler geben Unfallschäden bei Gebrauchten fast immer an.

Autokauf

Wann ist ein Auto unfallfrei? Was ist ein Bagatellschaden?

Von Gernot Kramper
Kerstin Ott

Massencrash auf A23

"Autogramme statt helfen" – Kerstin Ott schockiert über Reaktionen ihrer Fans nach Unfall

Tour-Lkw der Ehrlich Brothers in Unfall verwickelt

Elon Musk

Aktie steigt deutlich

Tesla übertrifft Erwartungen im Schlussquartal

Matthias Steiner spricht über sein Leben mit Diabetes
Interview

Zuckerkrankheit

Olympiasieger Matthias Steiner spricht über sein Leben mit Diabetes: "Mein Vater hat geweint"

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Dicke Luft in Sydney: Ein Selfie vor der Harbour Bridge ist nur noch mit Atemschutz möglich.

Extreme Hitzewelle

Zehntausende retten sich vor Buschbränden in Australien

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.