HOME

Fundstück: Mit Essen spielt man nicht

Mit Essen spielt man nicht? Doch! Kreative Rezept- und Bastelideen für Kinder und Erwachsene finden sich im Buch "Mit Essen spiel man nicht".

Ich bin in der Küche bisher eher sehr unkreativ. Völlig. Meine Familie schlägt regelmäßig die Hände über dem Kopf zusammen, wenn ich mal koche, die nettesten Kommentare lauten da „Ist jetzt nicht so mein Fall“ aber auch mit dem ein oder anderen „iiiiih“ oder „eklig“ wurde ich bereits belohnt.

Das meine Tochter auch nicht unbedingt ein Genussesser ist, macht die Sache da nicht einfacher. Mit zweieinhalb Jahren habe ich sie noch nicht einmal dazu bringen können, ein Wurstbrot zu essen. Und irgendwann wechselte es täglich: Gestern war der Brokkoli noch Hui und heute ist er Pfui.

Jetzt habe ich „Mit Essen spielt man nicht“ entdeckt, ein Bastelkochbuch von COSA KITCHEN, in dem mir – aber vor allem meinem Nachwuchs – der spielerische Umgang mit Nahrungsmitteln vorgeführt wird. Auch gesunde Ernährung und die Achtung vor Lebensmitteln spielen eine Rolle und natürlich: Basteln. Schließlich isst das Auge ja auch mit und wenn es uns gefällt, fällt es uns gleich leichter, auch mal Brokkoli zu essen. Zumindest habe ich diese Hoffnung noch nicht aufgegeben.


Ich werde jetzt jedenfalls ein bisschen öfter basteln und mit dem Essen spielen. Mit meinem Nachwuchs bei dem derzeit Lakritze und Süßkram in der hauseigenen Ernährungstabelle ganz oben stehen…

Erschienen ist das Buch bei Edition Fischer und kostet 14,90.