HOME

Kochen: Kirschmarmelade

Kornelkirschen wachsen im Spätsommer - in fast jedem Stadtpark. Sie eignen sich super für Marmelade oder Gelee. Hier das Rezept.

Foto: Tom Mueller, piqs.de

Im Spätsommer werden die Kornelkirschen reif – und das Beste: Sie wachsen in fast jedem Stadtpark. Roh schmecken sie etwas herb, aber sehr lecker sind sie als Marmelade oder Gelee.

Hier das Rezept:

Was Sie brauchen:
1000 g Kornelkirschen
600 g Gelierzucker

Und so gehts:

Früchte in knapp 1/2 Liter Wasser weich kochen und durch ein Sieb passieren.
Fruchtmark zum Kochen bringen und nach und nach Zucker zugeben. Bis zur Marmeladenprobe eindicken. In heiß ausgespülte Gläser füllen, zuschrauben, fertig!