HOME

Kochen: Speckulatius

Ausgefallenes Weihnachtsbackwerk

Fotos: Kathrin Koschitzki

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich mag Spekulatius. Sehr sogar. Wenn Sie jetzt denken, die Überschrift ist falsch, das c stimmt doch gar nicht, muss ich Sie enttäuschen. Kein Fehler. Absicht. Zumindest in diesem Fall. Denn es handelt sich wirklich um Speckulatius.

Kathrin vom Blog Photisserie hat hier ein leckeres Weihnachtskunstwerk geschaffen, das aussieht wie ein großes Stück Speck. Mit dem Unterschied, dass nichts anderes drin ist, als Butter, Zucker, Mehl und viele weihnachtliche Gewürze wie z.B. Nelken, Kardamom und Muskat.
Das etwas andere Weihnachtsgebäck. Zum angucken und nachmachen gibt es das vollständige Rezept auf Photisserie.