HOME

Mode & Produkte: Design fürs Kinderzimmer

Ricarda von BLOGST und dem Blog 23 qm Stil hat für uns zehn Designklassiker fürs Kinderzimmer ausgewählt.

Diesen Monat findet zum zweiten Mal die BLOGST statt – eine Konferenz, auf der sich Blogger austauschen, vernetzen und Workshops und Vorträgen beiwohnen können. Schon letztes Jahr war ich für Nido dabei, und auch diesmal werde ich die BLOGST wieder besuchen. Dieses Jahr ist Nido auch offizieller Sponsor.

Ricarda, die zusammen mit Clara die BLOGST Konferenz ins Leben gerufen hat, ist selbst Mutter von drei Kindern und hat für uns zehn Kinderzimmerprodukte und -möbel ausgesucht, die mit den Kindern mitwachsen können oder sie in einem bestimmten Zeitraum begleiten. Ricarda weiß, wovon sie spricht, ist sie doch Begründerin des tollen Blogs 23 qm Stil, wo sie sich ausführlichst mit allem, was Einrichtung und Design zu tun hat, beschäftigt und Inspiration für ein schönes Zuhause liefert. Danke für die schöne Auswahl, Ricarda!


Das Kinderzimmer ist ein ganz wichtiger Bestandteil im Leben eines Kindes. Es ist Rückzugsort, Spielmöglichkeit, Schlafstätte und Ruhezone. Viele Möbel, darunter einige Designklassiker, wachsen mit und machen sowohl im Zimmer eines Vorschulkindes als auch später noch im Teenagerzimmer eine gute Figur. Hier kommen meine Top 10 der Designklassiker fürs Kinderzimmer!

1/ Dieses kleine Regal ist ein wahrer Alleskönner, weil es alles beherbergen kann. Kuscheltiere, Bilderbücher, Spielzeugautos und später Taschenbücher, Fußballpokale und Spiele.


2/ Industrieschick fürs Kinderzimmer – die schlichte Holzkommode macht sich in jeden Zimmer gut, ganz egal ob Kleinkind oder Teenager.


3/ Der Klassiker unter den Betten. Die Stapelliege von Rolf Heide gibt es zwar auch in der Kinderversion, doch Kinder ab 3 Jahren schlafen bis ins Erwachsenenalter in diesem tollen Bett.


4/ Zeitlos schön – das ABC Poster von Bastis Rike lehrt zuerst das Alphabet und ist auch später noch ein schöner Hingucker im Kinderzimmer.


5/ Diese Lampe gehört inzwischen auch zu den Klassikern, passt perfekt in ein Mädchenzimmer und gefällt auch noch einem Teenager.


6/ Hang it all – ein Satz, den Eltern bestimmt hunderttausend Mal im Zusammenleben mit Kindern aussprechen. Die bunten Kugeln dieser Garderobe sollen Klein und Groß zum Aufhängen motivieren.


7/ Ein Teppich wie ein buntes Tupfenmeer – der Pinocchio von Hay Design ist zum Spielen wie zum Chillen gleichermaßen geeignet.


8/ Ein Sitzsack ist gemütlich, pflegeleicht und praktisch, egal, ob Kind nun ein Buch darin liest oder X-Box spielt.


9/ Das Billy Bücherregal hat es zum Designklassiker geschafft und wächst mit, wenn aus Bilderbüchern Romane werden und aus Spielsachen Schminksachen.


10/ Den Eiermann Schreibtisch gibt es sowohl in der Kinder- als auch in der Erwachsenenversion. Da Kinder im Grundschulalter noch gerne Hausaufgaben am Esstisch machen, lohnt sich die Anschaffung des großen Eiermanns mit Beginn der weiterführenden Schule.

Liebe Ricarda, vielen Dank für die schöne Auswahl!