HOME

Unterhaltung: 10 Hörspiele auf Spotify

Eine lange Autofahrt steht vor der Tür und die Kinder wollen unterhalten werden. Wir haben 10 Kinderhörspiele auf Spotify gefunden, die für uns Erwachsene auch gut zu ertragen sind!

Foto: Philippe Put

TKKG
Willkommen im Klub der Detektive. Viele von Euch kennen sie wahrscheinlich noch von früher: Die vier Detektive Tim, Karl, Klößchen und Gabi. Mit dabei der Hund Oskar. Auf Spotify findet Ihr zahlreiche Fälle, die für Kinder ab 8 Jahren zu empfehlen sind – und für Erwachsene!

Fünf Freunde
Die Fünf Freunde von Enid Blyton sind älter als die meisten von uns. Julian, Dick, Anne, George und Timmy der Hund (Ohrwurm-Alarm) haben sich gut gehalten und erleben immer noch genug Abenteuer, um es in die Kinder- und Jugendzimmer zu schaffen. Altersempfehlung: Ab 7 Jahren.

Die drei ??? Kids
Damit auch alle noch in den Schlaf finden, stellen wir hier die Drei ??? Kids vor. Die drei Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews sind auch hier die Hauptfiguren, allerdings im Kindesalter. Wer auf den Geschmack gekommen ist, findet auch die Original-Version der Drei ??? auf Spotify.

Bibi & Tina
Für mich als ehemaliges Pferdemädchen ein absolutes Muss. Heute hauptsächlich durch die Kinoverfilmung bekannt, aber schon seit 1991 in deutschen Kassettendecks zu finden. Und auch hier gebe ich gerne wieder einen Ohrwurm mit: Das sind Bibi und Tina, auf Amadeus und Sabrina…

Bibi Blocksberg
Die kleine Hexe Bibi ist bei Spotify auch auf Solo-Pfaden unterwegs – fliegt auf Kartoffelbrei und verhext regelmäßig ihre Heimat Neustadt mit ihren Einwohnern Karla Kolumna, Benjamin Blümchen, Otto und ihrer Familie Barbara und Bernhard Blocksberg. Wo der Bruder Boris aus den ersten Folgen abgeblieben ist, bleibt bis heute ein großes Rätsel. Wer dazu mehr weiß, kann uns gerne in den Kommentaren aufklären. Bibi ist ein Klassiker, für alle Altersstufen geeignet und kann auch noch von Erwachsenen gehört werden.

Benjamin Blümchen
Den dicken Elefanten und seinen kleinen Freund Otto kennen höchstwahrscheinlich alle. Und ich gebe zu, dass das laute Tröten und die doch etwas naive Art des Dickhäuters nach zwei bis drei Folgen durchaus nerven kann – aber wer kann einem sprechenenden Elefanten schon böse sein. Benjamin darf in keiner Kinderplaylist fehlen.

Wendy
Die Pferdezeitschrift „Wendy“ gibt es bereits seit 1986. Die Hörspiele unterscheiden sich kaum von der Comicvorlage: Wendy ist ein 15-jähriges Mädchen, das mit ihrer Familie auf einem schönen Reiterhof an der Ostsee lebt und gemeinsam mit ihren Pferden Miss Dixie und Penny und ihren Freunden Bianca und Oliver zahlreiche Abenteuer erlebt. Ja, ich höre es immer noch zum Einschlafen.

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Bei Jim Knopf handelt es sich um ein Kinderbuch des Autors Michael Ende aus dem Jahr 1960. Man merkt der Liste vielleicht an, dass ich Nostalgikerin bin – aber Qualität geht mit den Jahren eben nicht verloren. Lukas der Lokomotivführer lebt auf der Insel Lummerland, auf der eines Tages ein Paket abgegeben wird, in dem sich ein kleiner dunkelhäutiger Junge befindet. Sie taufen ihn Jim. Als das Waisenkind größer wird, ist die Insel zu klein für alle Bewohner und Lukas verlässt mit Jim und der zum Schiff umgebauten Lokomotive Emma ihre Insel Lummerland. Sobald das Intro läuft, geht mir das Herz auf. Eine Empfehlung an Groß und Klein!

Janosch
„Ich mach dich gesund, sagte der Bär“, „Oh, wie schön ist Panama!“ und „Post für den Tiger“ sind als Buch sowie als Hörbuch toll. Neben diesen bekannteren Geschichten, gibt es für die kleineren Hörer auch Weihnachts- oder Zahnputzlieder.

Gebrüder Grimm
Wenn ich bei meiner Oma zu Besuch war, las sie mir jeden Abend ein Märchen der Gebrüder Grimm aus einem alten, dicken Märchenbuch vor. Wie schön, dass es noch Geschichten gibt, die bereits die Ururoma zu hören bekommen hat – und sei es nun digitalisiert.