Schließen
Menü
Amos

"Forscher" haben auf Hawaii einen besorgniserregenden CO2-Anstieg festgestellt.

Zuletzt wäre der CO2-Anstieg vor 1 Millionen Jahren so hoch gewesen. Woher WISSEN die das?
Frage Nummer 64476

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
machine
Wir haben hier jemanden, der öfter von seiner Kristallkugel redet. Hilft Dir das weiter?
bh_roth
Moin, lieber Amos. Wieso hast du Forscher in Anführungszeichen gesetzt? Traust du denen nicht? Ich auch nicht. Und was sind schon 1 Mio Jahre in der Erdgeschichte. Daraus kann man doch nicht wirklich etwas besorgniserrgendes ableiten, außer, dass wieder 1 Mio Jahre vergangen sind. Wie doch die Zeit vergeht.
Was sagt eigentlich unser Haupt-VT'ler dazu?
smarik76
Woher die das wissen, kann ich Dir auf Anhieb auch nicht sagen. Müsste ich selber googeln, wie man so etwas feststellt. Aber es ist doch schön, dass "Forscher" durch diesen ganzen CO2-Unsinn immer noch eine Daseinsberechtigung haben, nachdem sich Waldsterben, Ozonloch und Saurer Regen dummerweise aus dem Staub gemacht haben.
Der_Denis
Bin mir jetzt nicht ganz sicher und hab das auch nicht gegooglet, aber ich glaub dass man bei den Eisschichten der Arktis/Antarktis Bohrungen macht, das Alter der jeweiligen Schicht untersucht und den Inhalt misst.