HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 104405 Amos

Abendbrot oder Abendessen: wonach richtet sich das? Landschaftlich?

Antworten (8)
Cordelier
Je nach dem was zuhause gepflegt wird, Ein ordentlich westfälisches Schinkenschnittchen(mit drei Spiegeleiern und Gurken) kann ohne weiteres ein warmes Abendessen ersetzen.
Aber mein Ma sagt, einmal am Tag was warmes. Ne gute Suppe ist da Ideal.
Dorfdepp
Was Ma sagt, ist immer richtig, das wussen schon ELO.
Cordelier
Mach dich nicht über meine Ma lustig, dann ist aber Schluß mit Lustig, sei sicher!!!
Cordelier
ok mag sein das ich das jetzt überbewertet hab, mag diese Musik nicht und kann dem keine Info entnehmen. wenn ich jetzt zu ruppig war, ist nicht meine Absicht.
Dorfdepp
@ Coredlier
Ich mache mich nicht über deine Ma lustig, über dich auch nicht, ich finde es schön, dass deine Ma noch so gut für dich sorgen kann. Bei mir war es umgekehrt, und wenn du einmal im meine Schuhe passen solltest, können wir uns gerne auf Augenhöhe unterhalten.
Gast
Coredlier, Dorfdepp hat mal wieder so ziemlich das schlechteste Stück heraus gesucht, was ELO je aufgenommen haben... aber das Lebensgefühl der alten Säcke wie mich kommt da doch noch etwas rüber.
Wenn Du es nicht verstehst, wie wäre es mit etwas Englisch in der VHS, um den Text auch verstehen zu können?
Dorfdepp
@ Coredlier
Offenbar habe ich jetzt einen treuen Begleiter. Aber der ist nur zugelaufen.
FidiM
Ich finde jetzt leider diesen Online-Atlas nicht wieder, in dem man die regionale Verteilung von Wortverwendungen anzeigen lassen kann, ärgerlich.
Dann also nur meine ungestützte Annahme: Abendbrot und Abendessen sind regional unabhängig im Prinzip synonym, haben aber einen unterschiedlichen Grad an Formalität und beziehen sich nicht auf das, was tatsächlich gegessen wird. Ich kann also Nudelauflauf zum Abendbrot essen und zum Abendessen auch belegte Brote essen. Aber wenn ich jemanden einlade oder wenn die abendliche Nahrungsaufnahme Teil eines formellen Aktes ist, heißt es nie Abendbrot, sondern Abendessen oder es werden Bezeichnungen aus anderen Sprachen entlehnt.