Schließen
Menü
Amos

Blatt Papier zerreißen

Wenn ich vor dem Zerreißen das Papier knicke und ein Falz entsteht, läßt es sich relativ sauber durchreißen. Ohne Falz würde es ausfransen und unregelmäßige Kanten entstehen. Woran liegt das?
Frage Nummer 74018

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
TschiTschi
Weil das Material (die Moleküle) an der geknickten Stelle schon ermüdet bzw. gescwächt ist. Das sieht man ja mit bloßem Auge, wenn man sich die Oberfläche eines gefalzten Blatt Papiers anschaut.
Das gilt übrigens nicht nur für Papier!
Rocktan
Die Moleküle sind geschwächt? Was für ein hirnverbrannter Blödsinn. Als ob man Moleüle auseinandereissen könnte. Die Verzahnung der Papierfasern wird geschwächt. Das ist aber auch alles.
bh_roth
Korrekt. Mit den Molekülen hat das nichts zu tun.
bh_roth
Hehe, und das ist schon 3 Tage her. Aber- warum denn nicht. Ich bin kein Opportunist. Dass du von Vielem mehr Ahnung hast, als manch einer hier, ist unbestritten.
Aber jetzt wirf dich nicht gleich hinter den nächsten Zug. Trag es wie ein Mann.
Meyerhuber
TschiTschi, erst googlen, dann antworten.