Amos

Börse

Sind Chartanalysten nicht nur Kaffeesatzleser? Wie soll ich denn aus dem Kursverlauf der letzten Monate ablesen, wie sich der Kurs der Aktie entwickeln wird?
Frage Nummer 30005

Antworten (3)
Yasser
Es gibt tatsächlich einige , deren Prognosen manchmal stimmen.Aber auf so jemnden zu 100 % verlassen würde ich mich nicht.
antwortomat
Naja, man muss sich schon mit dem Unternehmen beschäftigen. Wenn man die Erfahrung gemacht hat, dass das Unternehmen die gesetzten Ziele erreicht und deshalb z. B. auch die geplante Dividende ausschüttet, dann kann man auch grob auf die Entwicklung der Aktie schließen. Das kann aber auch gewaltig in die Hose gehen.
Sehr oft ist es aber tatsächlich Kaffesatzlesen.
Du kannst übrigens davon ausgehen, dass derjenige der eine Aktie zum Kauf empfiehlt diese bereits besitzt und sich über die steigende Nachfrage sehr freut.
bh_roth
Schaust du hier, scheint mir recht zuverlässig, aber was heißt das schon im Aktiengeschäft:http://www.finanzen.net/video/Wochenrueckblick_Dax_rutscht_in_den_Keller__Commerzbank_Aktie_ist_groesster_Verlierer_im_Leitindex-Video_420