Schließen
Menü
Amos

Brillenbügel und Hautverfärbung

Ich habe nach längerer Zeit meine vergoldete Lesebrille wieder aufgesetzt und bekomme nun in Höhe der Schläfen unter den Bügeln einen schwarzen Streifen. Ist das ein Oxidationsprozeß oder wie erklärt sich das? Könnte ich das, wenn ich die Bügel mit klarem Nagellack bepinsel, verhindern?
Frage Nummer 37888

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
PorterC
Vermutlich hast du die Goldbeschichtung abgeschubbert im Laufe der Zeit.
Das Material das darunter vor kommt ist gerne Nickelhaltig. Das wiederum reagiert mit dem Säuremantel der Haut. Daher der Streifen. Ich habe das bei meiner Brille vor Allem dort wo sie auf den Backen aufliegt. Nagellack hilft kurzfristig, muss aber immer wieder aufgetragen werden. Langfristig hilft nur eine Neubeschichtung.
Oberguru
Einfaches Abwaschen der Bügel mit Seifenlauge verhindert Algenbewuchs.
itsalltitts
Mit alk. reinigen. klarer nagellack drüber.
finito. bei bedarf wiederholen.
ev. mit ein wenig anschleifen.