HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 87938 Amos

Dürfen Garagen in einer Garagenanlage auch als Lagerräume für Hausrat genutzt werden?

Welche Auflagen bestehen? Brennbare Gegenstände dürften doch zumindest ausscheiden, oder?
Antworten (11)
Sockenpuppe
Ganz ehrlich? Wer kontrolliert das denn?
Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Versicherung zicken macht!
elfigy
Gute Frage. Darüber habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Ich kenne nur wenige Garagen die völlig "clean" sind. Bei uns ist sogar der ganze Feuerwerkvorrat fürs Jahr drin, den wir immer vor Silvester als Vorrat kaufen. Auch das Anfeuerholz, der Brennspiritus, das Lampenöl, diverse brennbare Reinigungsmittel, Kartonagen, die Altpapiertonne, die gelben Säcke, Bretter und Kisten und jede Menge Kleinkram. Alles in der Garage. Montag erkundige ich mich mal bei unserem Versicherungsheini. Bei uns gäbs ein Höllenfeuer mit Zisch und Bumm.
bh_roth
Brennbare Flüssigkeiten in zugelassenen Behältern dürften jedenfalls kein Problem sein. Sonst dürfte kein Auto in einer Garage stehen.
Sockenpuppe
Ach ich möchte gar nicht wissen, was die bei uns alles in den Garagen haben! Aber gesehen habe ich schon alles Mögliche: Möbel, Kühlschränke, Benzinkanister, Azetylen + Sauerstoff, usw...
bh_roth
Ist eine Garage für ein Wohnhaus vorgeschrieben, um Parkraum zu schaffen, darf sie laut Gericht nicht zweckentfremdet werden. Sie muss zumindest noch genügend Platz für ein Auto bieten. (AZ: 3 K 48/12.DA)
Paul0815
Guckst Du hier!
elfigy
Hm, aber was ist mit den brennbaren Gegenständen, wenn das Auto noch reinpaßt? Geht man eigentlich davon aus, dass von einem Auto eine Brandgefahr ausgeht?
Sockenpuppe
In Berlin auf jeden Fall! -Besonders Nobelkarossen!
bh_roth
Elfi, park doch mal dein Dickschiff im Sommer auf einer ausgedörrten Wiese, und du wirst feststellen, wie brandgefährlich ein etwa 600° C heißer Katalysator sein kann.
elfigy
ja das mit der ausgedörrten Wiese weiß ich . Aber der Garagenboden ist gefliest. Und ich spüre ja auch mit den Füßen, dass es nach der Seite nur mäßig heiß abstrahlt. Manchmal im Sommer, lasse ich das Tor noch offen, bis das Auto abgekühlt ist.
Musca
Zumindest in der hessischen Bauordnung ist die Nutzung einer Garage als Lagerraum nicht zugelassen. Kontrolieren wird es wohl niemand, problematisch könnte es im Falle eines Brandes werden (versicherungstechnisch).