Schließen
Menü
Amos

Ein guter Bekannter/Freund ruft mich jeden Morgen aus seinem Auto an und erzählt mir Belanglosigkeiten oder etwas über seine Finanzprobleme. Es nervt!

Wie kann ich ihm das schonend vermitteln?
Frage Nummer 3000033100

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (7)
Dorfdepp
Geh einfach nicht ans Telefon, wenn dessen Rufnummer auf dem Display erscheint. Irgendwann merkt er es vielleicht. Schonender geht es nicht.
wiwizilla
Ja, ja Freunde mit Finanzproblemen können echt nerven. Such Dir einfach einen anderen Umgang oder hilf dem armen Kerl.
Amos
Ich habe ihn bereits mehrfach finanziell unterstützt. Vielleicht ist das der Grund.
cara
Richtig erkannt Amos. Er gibt Dir zwischen den Zeilen zu verstehn,dass er blank ist und dringend finanzielle Hilfe braucht. Er will nicht darum bitten und hofft das die Initiative von Dir ausgeht. Ziemlich banale Taktik.
wiwizilla
Dann hilft nur noch mehr jammern als er. Die allgegenwärtige Finanzkrise liefert doch genug Gründe. :-))
neilo
... ich kenn das. Viele Autofahrer haben während der Autofahrt Langeweile. Und dann kommen sie auf die Idee, mal den und den anzurufen. Sind die Autofahrer allerdings an ihrem Ziel angelangt (endlich vorm Haus in der Garage etc.) beenden sie schnell das Telefonat.
Ich wimmel die Leute meistens mit Notlügen ab, wie "oh, es klingelt an der Tür; mein Wasser auf der Herdplatte brennt grad an; der Hund muss raus; ich hab Kundschaft etc."
Gast
Versuchs doch mal damit - am Festnetztelefon - jetzt kommt gleich ein Funkloch!