Schließen
Menü
Amos

Gigabyte

Wieviel MB hat ein GB?
Frage Nummer 24602

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (10)
antwortomat
Also, das ist so die generelle Anwort unter Berücksichtigung der in der EDV üblichen Berechnung mit Zweierpotenzen. Oft ist es tatsächlich so, dass nur mit 1000 MB gerechnet wird.
hphersel
... und so erklärt es sich, dass die Festplatte, die im Laden 500 GB hatte (was auch auf der Verpackung draufstand!) in Deinem PC "nur" noch 465 oder so GB vorweist...
Maegwyn
inzwischen wären die 1024 wohl ein "Gibibyte", ein Gigabyte hat 1000 MB (und hier wiederum keine Mebibyte - MiB)

doofe begriffe, wer soll sich das noch alles merken können? :/
starmax
Na, mal so erklärt: Um ein Zeichen (A,B,C usw.) digital darstellen zu können, sind acht Zellen (mit/ohne Strom) erforderlich: 8 Bit sind gleich 1 Byte. Für die vollständige Tastatur sind 256 Zeichen (Byte) erforderlich - und aus der Multiplikation ergeben sich die krummen Summen 8, 16, 32, 64 ,128 ,256 ,516, 1024 Mega-, Giga-, oder Terabyte (immer x Faktor 10).

Zusätzlich beanspruchen Datenspeicher immer einen Teil davon für ihre Funktion bzw. das Ordnungssystem. Üblich sind aber die Bruttoangaben.
UlliVonPulli
Giga -und Mega- sind ja standardisierte Einheiten, die sich nicht nur auf Bytes beziehen. Die richtige Antwort ist daher: 1000 MB=1 GB aber
1024 Mebibyte=Gibibyte, aber
ca. 1074 Megabyte=1 Gibibyte: 1074*1000000=(ca)2^(30)

Der Unterschied zwischen den 2'er Einheiten und den auf 10 basierenden wird übrigens prozentual immer größer je höher die Einheit wird.
DasHoernchen
Schon wieder so viel geballter Blödsinn...

Ein Gigabyte entspricht 1.024 Megabyte.
Ein Megabyte entspricht 1.024 Kilobyte.
Ein Kilobyte entspricht 1.024 Byte.
Ein Byte entspricht acht Bit (oder einem "Oktett")
und ein Bit ist ein Zeichen.

Rollt man das nun anders herum auf, entspricht ein Gigabyte
8 (Bit) * 1.024 (Byte) * 1.024 (Kilobyte) * 1.024 (Megabyte)
DasHoernchen
... die Information, dass ein Gigabyte nur 1.000 Megabyte enthielte, stammt von irgendwelchen Marketingfuzzies und entspricht deshalb immer noch nicht der (technischen) Wahrheit.

Laut Werbung gibts auch lila Kühe, lieber Ulli!
DasHoernchen
@ing793: Wir sprechen hier von Byte, nicht von Giga, Mega, Kilo. Das heißt, dass wir uns in der Welt der Informatik bewegen und nun mal 2er-Potenzen verwenden. Mit Deiner Aussage stiftest Du Verwirrung, keine Erleuchtung, da Du zwar recht hast, aber leider ein wenig durcheinander wiedergibst. Außerdem ist es nicht 10^3, sondern 2^10.