HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000122123 rayer

Haben unsere AfD Sympathisanten aus dem Skandal in Österreich gelernt?

Ich gehe schon davon aus die Rechten haben sich in ganz Europa die gleichen Verhaltensmuster auf die Fahne geschrieben. Was bedeutet das? Wählt die AfD an die Macht und die Bild wird gekauft zur allgemeinen Meinungsbildung gegen die Demokratie? Schaut denn keiner nach Polen, Rumänien oder Ungarn?
Antworten (29)
Wein
Mann, Mann, Mann, rayer.
Die Bild Zeitung ist schon seit mehr als 50 Jahren das Zentralorgan der deutschen Meinungsbildung.
Du bist doch selbst ein Vorzeige-Exemplar dessen.
Kakman
"deren".
Zerba
Tschulljung aber mein Zugang zum Online-Duden funzte nicht!
Opal_V2
Lese ich da ein bösartig linksorientierte Hetze auf eine im Bundestag legitimierte Partei? rayer, kommst du mal klar?
Alienne
Opal, eine linksorientierte bösartige Hetze kann ich aus rayers Frage nicht herauslesen. Seine politische Einstellung bzw. wo er nicht steht, hat er schon oft genug offen thematisiert. Du kannst oder willst vielleicht einfach nicht erkennen, welches europäische rechte Netzwerk sich da versucht zusammen zu werfen und mit welchen Mitteln, da ist das Video doch nur die Spitze des Eisbergs. Lesen (ungleich Blöd & Co.) bildet oder z.B. ab und zu ein paar Hintergrundberichte auf WDR 5.
Ach ich vergaß, der Controller muss ja noch eingedaddelt werden ...
Opal_V2
Alienne, der Controler ist schon eingedaddelt, aber ich hatte vorher nur einen Beutel, aber das original Nacon Case setzt dem nochmal einen drauf. Ein Traum.
umjo
'Bösartig linksorientierte Hetze...''
Oh, Oh. Diese Diktion kommt mir irgendwie bekannt vor.

Nee, rayer, Opal schaut, wenn überhaupt, bestenfalls gen Hessen.
Polen, Rumänien, Ungarn (und nicht zu vergessen: Italien, Frankreich) gehören nun wirklich nicht zu seinen erklären Zielen!

Ich verstehe -und teile- Deine aus der Frage durchaus herauslesbaren Verzweiflung.

Aber solange es den europäischen Populisten immer wieder -mehr oder weniger unwidersprochen- gelingt, den Wähler*Innen (hoffe, das war gendergerecht!) in der Öffentlichkeit ihre Täter als Opfer zu platzieren, so lange sehe ich persönlich keine Chance, diesem unseeligen Treiben Einhalt zu gebieten.
Wäre eigentlich auch originäre Aufgabe unserer Volksvertreter...
umjo
Na, immerhin ist jetzt der Control(l)er betriebsbereit.

Europa kann warten!
Musca
Haben unsere AfD Sympathisanten aus dem Skandal in Österreich gelernt?
Mit Sicherheit nicht. Rechts- und Linksradikalen geht es nicht um demokratische Werte. Es geht darum, eigenes verschwurbeltes , verwirrtes Gedankengut zu verbreiten.
Bürgerliche Gesetzgebung, Menschenrechte, Verfassung,
das sind in den Augen der R-L- Radikalen Störfaktoren, ebenso wie eine freie Presse.
Ob jetzt in Frankreich eine Satirezeitung angegriffen wird oder ein Politiker in Österreich sich einen Verlag unter den Nagel reissen möchte, es kommt fast auf das Gleiche hinaus.
rayer
Schon erstaunlich. Die einfache Frage nach dem Lerneffekt bringt die AfD Sympathisanten schon auf die Palme. Gott sei Dank, es sind "noch" relativ wenige Verwirrte und ich warte mal die Wahlen ab. Eventuell sind die Menschen im Rest von Deutschland etwas schlauer als in Teilen vom Münsterland.
Tom Bombadil
am schlimmsten finde ich noch diesen farage aus UK. Der ist null an inhaltlicher Arbeit im Europaparlament interessiert sondern lässt sich nur wählen um dort krawall zu machen.
Rudi F.
AfD - Sympathisanten? Nein, Wähler.
Die Frage ist doch, warum gibt es diese "neue Völkergruppe"? Die wollen kein " weiter so". Und das nicht nur in Deutschland. Schweden, Dänemark, tw. Norwegen gehören auch in diese Aufzählung.
Meinungsbildung durch Bild. Nur wenn man die DPA-gesteuerte Presse sieht, ist doch klar, wie das geht. Aber solange es uns gut geht.....Erinnert mich wirklich sehr stark an die ehemalige DDR, das war alles schon mal da.
Skorti
1. Eine Gruppe Wähler ist keine "Völkergruppe". Du kannst gerne Völkerball spielen, aber wenn die Wähler der AfD homogener zusammengesetzt wären, wären sie höchstens eine Volksgruppe, sind sie aber nicht.
2. DPA-gesteuerte Presse?
3. stark an die ehemalige DDR?

Egal was man dir angedreht hat, setz es ab. Du halluzinierst.

Und die wirklich kein "weiter so" wollen, was wollen die denn? Zurück nach 33? Menschen, die sie nicht mögen mal wieder in Lagern "konzentrieren"?
Komm spuck es aus, was wollen die Völkerschauspieler?
rayer
Danke, ich sehe meine Frage beantwortet. Die zwei Sympathisanten, die sich hier zu Wort gemeldet haben, sind lernresistent. Da aber die Umfragewerte in den letzten 10 Monaten bröckeln, immerhin von 16 auf 12 %, scheint zumindest ein Teil der neuen Völkergruppe wieder zu Verstand zu kommen. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Schauen wir mal auf den Sonntag.
Wein
rayer,
du nennst zwei Sympathisanten eine Völkergruppe.
Du bist ja genau so besoffen wie ich.
Hick, pups, Cha Cha Cha.
ing793
es war sowieso nie eine "neue" Gruppe.

Es gibt Untersuchungen, nach denen in allen europäischen Nationen ein Bodensatz von etwa 15% existiert, mal 2-3 Punkte mehr, mal weniger.
Die sind nicht neu.

Schon im Mittelalter hatte jedes Dorf seinen Dorftrottel, daran hat sich gar nichts geändert.
"Neu" ist nur, dass sich die Trottel mehrerer Dörfer über das Internet inzwischen finden und offen dazu stehen, der Dorftrottel zu sein, weil die intellektuelle Fähigkeit nicht ausreicht, die Bedeutung von "Trottel" zu erfassen.
Wein
Und du, sogenannter Ingenieur, bist einer jener.
Wein
ing793 »Es gibt Untersuchungen …«
Typisch für dich, wischie waschie Behauptung ohne Hintergrund. Welche Untersuchungen denn?
Vielleicht solltest du »Ingenieur« mal Motorräder untersuchen.
Dann würdest du feststellen, dass nicht ein einziges Motorrad – wie von dir immer noch behauptet wird – beim Gaswegnehmen in den Leerlauf schaltet.
Vogtländer
Bei einigen sehr wenigen Usern und deren Kommentaren merkt man...

Geistige Armut ist keine Schande mehr
......

So viele Dinge kommen zurück und sind wieder in. Ich kann es kaum erwarten, bis Moral, Respekt und vor allem Intelligenz wieder im Trend sind.

Denzel Washington
Wein
Vogtländer,
du machst dein Urteil über die Intelligenz der Deutschen und eventuell der ganzen Welt, daran fest, dass hier einige wenige User Beiträge einstellen, die du nicht verstehst.

Ich frage dich nicht, deine Situation zu überdenken, ob du vielleicht derjenige bist, dem es an geistiger Armut, Moral, Respekt und vor allem Intelligenz fehlt, denn du würdest es sowieso nicht verstehen.
Vogtländer
@ Wein

Entweder hat dein Nickname in flüssiger Form schon zu sehr dem geistigen Zustand geschadet oder du bist Legastheniker.

Von dem was du hier schreibst,..........du machst dein Urteil über die Intelligenz der Deutschen und eventuell der ganzen Welt......., konnte ich selbst mit sehr abstrakter Betrachtung nicht aus meinem Kommentar herauslesen.

Es tut mir echt Leid für dich, dass du mit deinen wahrscheinlich getrübten Gedankenbild Meinungen lesen kannst, die im Realen gar nicht vorhanden sind.
Opal_V2
Bei den Aussis dreht auch der Strudel andersrum, das ist normal bei denen, auch bei den zugereisten die sich dann auch noch native Aussis nennen wollen.
Matthew
@Vogtländer
Wein ist hier ein alter Bekannter und irgendwie auch eine tragische Figur.
Sein Account wird aufgrund seiner Pöbeleien regelmäßig gesperrt. Er taucht dann mit neuem accout und Namen sofort wieder auf, bleibt dann kurze Zeit etwas ruhiger, hält das aber nie lange durch, bis er dann erneut gesperrt wird. Die Zahl seiner Accounts und Namen dürfte mindestens so bei 20 liegen.
Früher hat er durchaus geistreiche und humorvolle Beiträge geliefert. Bevor ihn der Alkohol so zugerichtet hat, muss er also wohl mal ganz pfiffig gewesen sein.
In letzter Zeit geht es aber rasant bergab mit ihm.
Wein
Matthew,
zu meinen Nicks zählst du wahrscheinlich alle Leute, die gern so wären wie ich, und mich deshalb kopieren.
Zurzeit laufen mir zwei Kopien hinterher.
Es sind Weln und VINO.

Keine Angst, ich glaube nicht, dass dich jemand kopieren möchte. Daher »Prost«.
Wein
Opal,
jeder Versuch, dir beizubringen, wie man Aussie richtig schreibt, ist vergebene Liebesmüh.

Weshalb lügst du? Ich habe niemals behauptet, nativer Australier zu sein. Das erste Drittel meines Lebens war ich deutsch, weil ich keine andere Wahl hatte.
Und dafür schäme ich mich.
Hefe
Mein erster Gedanke: Auch du H. Strache. Wenigstens lief das Gespräch nicht über x Hintermänner. Zweiter Gedanke: Seit Jahren heizen auch Russen die Immobilienblase mit Geld in Deutschland an. Offensichtlich ist es unmöglich, mit diesen Geldern in Russland Arbeitsplätze zu ermöglichen. Himmel hilf
rayer
@Hefe
Warum die Gelder nicht in Russland investiert werden liegt alleine an Russland selbst. Würdest Du Deine Millionen in einem Land anlegen das von Korruption, willkürliche Enteignung und Politiksumpf gebeutelt wird?
Hefe
Rayer:Irgendjemand ist immer der/die Dumme.