Schließen
Menü
Amos

Heißt es eigentlich "am 15. jedes Monats" oder "am 15. jeden Monats"? Meistens lese ich letzteres.

Frage Nummer 55157

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (9)
Deho
Letzteres ist richtig.
Rocktan
Ersterereres ist richtig.
Musca
Werter Amos, mir wäre es ja lieber, wenn du als Mediziner zur Depressionsfrage am 22. diesen Monats (dieses Monats klingt komisch) Stellung genommen hättest.
Amos
Tja, Musca, grundsätzlich bin ich der Ansicht, daß es sich um eine Erkrankung handelt. Sonst wäre dieser Gemütszustand ja auch nicht behandlungsbedürftig. Und das wird wohl keiner bestreiten. Unbehandelt können bekanntermaßen erhebliche Komplikationen auftreten, die ich keinem wünsche. Kontakte zu Depressiven habe ich auf beruflicher Ebene eher selten gehabt, für medikamentöse Therapie bin ich auch nicht speziell ausgebildet und mußte mich immer auf intensive Gespräche verlegen. Aber in diesen Gesprächen hat sich häufig das herausgestellt, was Du auch geschrieben hast. Und das ist wahrlich kein Zuckerschlecken! Der Leidensdruck ist ja vorhanden und wird nicht durch den Behandelnden verursacht.
wiki01
Beides ist richtig. Es kann aber auch heißen: "Am 15. eines jeden Monats".
OddEve
Schnell sollst du vergessen
gutes Mannes schlechtes Essen!
.
Gib Frau, was Fraues ist!
.
Schlafes Bruder, Wachseins Schwester
.
(auch akzeptiert:)
Vergiss guten Manns schlechtes Fraß!
Meyerhuber
'Am 15. jedes Monats' ist richtig, auch wenn zweiteres akzeptiert wird.
peeping_tom
Am 15. jeden Monats
Jochi
Am 15. jeden Monats ist definitiv richtig.