Schließen
Menü
Amos

Hotels und Sterne

In verschiedenen Ländern gibt es unterschiedliche Bewertungssysteme: was in D 3 Sterne hat, mag im Ausland vielleicht 5 haben, oder auch umgekehrt. Wonach richtet sich das? BTW: auch in Drei-Sterne-Hotels in Italien haben wir uns sehr gut aufgehoben gefühlt!
Frage Nummer 3000009342

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (13)
Gast
Ein Autraggeber hat mir mal ein 5 ***** Hotel in London gebucht. Klare Ansage von mir nach dem Einzug dort: Nicht bewohnbar.
Ich bekam noch am selben Tag ein anderes 5***** Hotelzimmer, für den dreifachen Preis, und das war dann auch völlig okay.
Warum sowas nicht genormt ist, ist mir leider auch nicht bekannt. Man sollte sich vielleicht ins Gedächtnis rufen, dass billig meist auch billig ist...
Die Regel gilt erst einmal für Grossstädte. In kleineren Orten weit weg von einer Metropole kann auch schon eine 2** Unterkunft so gut sein, dass man sich wohl fühlt.
Cordelier
Ich war mit nem Kollegen mal in Karsruhe in einem Monteur Hotel, Hab ja schon viel gesehen, aber das war der Knaller. Dusche im Zimmer eingebaut, Mobiliar 50iger Jahre samt Flimmerkiste und Bett wo Omi und Opi sicher schon die tollsten Sachen gemacht haben und.... Toilette für zehn Zimmer aufm Flur. Also nee. Da waren wir auch nur eine Nacht, danach im Etap. Zwar Dixi Klo und Dusche (abgetrennt als Plastik Einbau) im separaten Zimmer aber sauber.
Karsluhe hab ich in wirklich schlechter Erinnerung, auch die Leute da, sowas von unfreundlich, nie wieder.
Cordelier
.... Karlsruhe....
Cordelier
Über den Teppich im Zimmer möcht ich gar nicht schreiben, sowas hab ich noch nicht gesehen.
rayer
@Coredlier
Kann es sein Du rechnest die Hotelpauschale ab?
Cordelier
Nein rayer, wenn wir auf Montage waren haben wir keine Auslöse bekommen hatten aber Kost und Logis frei. Hat alles die Firma gelöhnt. Aber damals in Karlsrunhe gab es nix anderes was relativ nah an der Firma lag wo wir gearbeitet haben. Später haben wir mitbekommen dass das Etap im Rotlichtviertel war ;-))))
Gast
je nach Auftrag oder Arrangement, Festanstellung oder Freiberufliche Tätigkeit mit einem festen Spesensatz, muss man im Einzelfall überlegen, ggfls mal ein Monteurzimmer zu nehmen mit weniger Komfort oder auf einer besseren Unterkunft zu bestehen...
Das ist aber ein Thema für sich. Hat mit der Frage an sich nichts zu tun.
Gast
@Coredlier: auf Montage bekommt man keine Auslöse? Seit wann?
Meine Firma in Barcelona zahlt mir derzeit die Wohnung und zusätzlich (nur) 12 Euro pro Tag Diäten fürs Essen...
Würde mich wundern, wenn man irgendwo in Deutschland keine Spesen bekommt, während man auf Montage ist...
Cordelier
Ceslsete, du hast nicht richtig gelesen, Unterkunft und jegliche Nahrung, ob Mittags Imbisbude oder Abends Restaurant oder Pizzabude hat die Firma übernommen.
Gast
@Cordlier...

Okay... aber hast Du dann eine Wahl, ob das "Hotel" oder Monteurszimmer nutzbar ist oder nicht?
Cordelier
Selbst die Telefonkosten aus dem Ausland (Dubai, Indien) hab ich zurückbekommen. Das war alles echt ok.
Im Ausland, wie gerade schon geschrieben hatte ich einen besonderen Vertrag mit Tages Lohn da ich für eine andere Firma gearbeitet habe und quasi ausgeliehen wurde, aber da auch das gleiche Prozedere. Immer korrekt. Da hab ich gut verdient aber da das in D versteuert wurde und weit über 45% Lohnsteuer lag hab ich bei der Abrechnung geweint.
Gast
Oh, Coredlier, das tut mir aber für Dich leid.
Da habe ich es deutlich besser, weil ich in Spanien lebe und versteuere... Denk mal über die 186 Tage Regelung nach.
Cordelier
Es kam vor das mal ebend ~3000€ beim Fiskus landeten.