HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000087914 rayer

In Dortmund steht ja wohl ein Trainerwechsel an. Was finden deutsche Klubs an holländischen Trainern?

Bisher gibt es wenige, die langfristig erfolgreich in der Bundesliga waren. Am Ende ging es meist wegen Erfolglosigkeit auseinander. Lernt man da nichts dazu?
Antworten (10)
StechusKaktus
Ist bei dir auch gerade so ein Sch... wetter?
rayer
Regnerisch und +2°
Rentier_BV
Und damit ist die Frage hinlänglich beantwortet.
korthdoesit
Absolute Fehlentscheidung meiner Meinung nach. Auf einen Trainer zu setzen, der nichts kann..
Zombijaeger
Der Vorteil ist, dass Holländer meist gut Deutsch können. Ein italienischer Trainer dagegen kann gerade mal schlechtes Englisch normalerweise und gute Sprachkenntnisse können entscheidend sein.
Zombijaeger
Erfolg ist auch relativ. Letztlich wird fast jeder Trainer irgendwann gefeuert vom Verein.
rayer
Wozu muss ein Trainer bei 23 Nationen in einer Mannschaft Deutsch sprechen?
Im Übrigen ist es fast auf der ganzen Welt, inklusive Italien, bedeutend einfacher jemanden zu finden der in Englisch antwortet als in Deutschland. Mehr Verweigerer, obwohl sie Englisch verstehen als in Deutschland findest Du nur in Frankreich.
wokk
Isch verstehe nischt!
Zombijaeger
Rayer, die holländer sprechen meist auch deutlich besser englisch als italiener, spanier und franzosen
Zombijaeger
Liegt neben der geografischen nähe auch daran, dass englische filme in holland normalerweise nicht synchronisiert werden