HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000051285 Amos

In einer Bielefelder Amtsstube zur Aufnahme von Flüchtlingen hing das Plakat: "Wer hier meckert, wird erschossen."

Es mußte entfernt werden, da es zu tumultartigen Protesten kam. Ich verbuche das unter "Späßle", da auch keine Waffen vorhanden waren. Andere auch? *fg*
Antworten (66)
Cordelier
Ein bischen Spaß muß sein,
dann ist die Welt voll Sonnenschen,
drum singen wir Tagaus und Tagein,
ein goßer Schoppen Wein muß sein......
Cordelier
Ganz klar, wer meckert stellt sich hinten wieder an.
elfigy
Wir sehen das als Späßle. Weil wir wissen, wie abwegig das ist. Da wo die Flüchtlinge herkommen, ist erschossen werden aber nix ungewöhnliches. Darauf kann man ja Rücksicht nehmen.
machine
Das sehe ich nicht so. Warum sollte sich D den Flüchtlingen anpassen?
elfigy
Bei so einer Angelegenheit aus Anstand und Empathie machine. Aber davon verstehst du nicht viel.
Matthew
@machine und irgendwie auch @Amos
Jeder blamiert sich so gut er kann!
Es gibt einfach auch Leute, die sind nicht merkbefreit.

Das ist keine Frage von D, A, GB oder E oder SYR, AFG, OM oder SSD und auch keine Frage von Flüchtling oder nicht.
Es ist eine Frage, sich in andere Menschen hineinversetzen zu können und eine Frage von Anstand.

Hat aber offensichtlich nicht jeder.
Cordelier
machine, weil die Gutmenschen in D das so wollen.

Selbst erlebt, einVolksfest mit Bierwagen und Schweinewürstchen Stand vor einer Unterkunft die gerade von Flüchtlingen bezogen wurde. Jeder bekam nen Fahrrad und Bettwäsche von vor zehn Jahren wodrauf schon mächtig gepimpert wirde. Haben die sich gefreut, und noch hunderte andere Angebote und Schulungen. Das ist Deutschland.

Das Bier und die Würstkes waren Klasse aber .....
machine
Wohlsein!
Cordelier
.... schon nach ner halben Std die erste Schlägerei.
Mit Messern, Gabeln und Löffel (also dieses Plastikpartybesteck) sind die aufeinander los. Unbeschreibbar.
Cordelier
Ja, Prost machine
machine
@elfi: Das ist richtig. Für Fremde, welche dem Gastland keinen Respekt erweisen und einseitig die Regeln ändern wollen, hege ich wirklich keine Empathie.
Amos
@machine: Du bist einem toleranten, weltoffenen und aufnahmebereiten Willkommenskommitee nicht würdig. Du mußt zurück ins Heim!
machine
Schade, es war so schön mit Euch. :-(((
machine
Aber sollte es nicht "eines toleranten ... Empfangskomitees" heißen?
elfigy
Eigentlich wird es mir zu blöd, aber ich informiere dich gerne, wegen was solche "Späßle" eben grad nicht passen.
wenn die es bis zu uns schaffen
Wenn dir und Coredlier und Konsorten das egal ist, dann lass wenigstens die, die noch Anstand haben einfach machen. Und merke dir, eine Flüchtlingskrise haben wir nicht wegen den Flüchtlingen und nicht wegen unserer Regierung. Die haben wir wegen Deinesgleichen und den ganzen Hetzkampagnen. Ich finds echt zum kotzen.
Amos
Böser Fehler! Wenn ich es nicht besser wüßte ...
Aber 99 % der User merken es sowieso nicht. Und der Australier schläft jetzt.
Amos
Meine Antwort galt machine.
Amos
@elfigy: und diese 14 Mio. Kinderflüchtlinge können alle Deutsch und das Plakat lesen und verstehen. Interessant!
elfigy
Wenn du diesen dummen Kommentar nicht geschrieben hättest, hättest du dir selbst einen Gefallen getan Amos.
Amos
Er weiß noch nicht, wo Deutschland liegt.
Cordelier
elfi, dein link ist so traurig und beschämend das die Welt da nicht eingreift. Ich vergieße bittere Tränen aber......Deutschland ist nicht das Paradies. Hier muß auch jeder zusehen das er klar kommt.
Amos
1. Ich weiß, daß ich nicht(s) weiß.
2. Cogito ergo sum.
Cordelier
14 mio Kinder, Hallo elfi???? kannst ja eine mio bei dir aufnehmen, und wer soll die Betreuen, schulisch und auch später Ausbildungsmäßig????

Merkst du langsam den Stuß den du scheibst?????
Amos
Lieber Opal,

Du vergißt, daß es sich ausschließlich um Ärzte, Bauingenieure und hochqualifizierte Facharbeiter handelt, die bereits neben ihren arabischen Schriftzeichen auch perfekt die lateinische Schrift und deutsche Sprache beherrschen und somit dem Arbeitsmarkt umgehend zur Verfügung stehen. Und unsere Renten bezahlen werden.
Cordelier
ja Amos, Mist, das hatte ich doch total vergessen....
Panther
Nein, Amos, ich habe nicht geschlafen.
Ich habe es jedoch aufgegeben, hier – und besonders dir und elfigy – Nachhilfe in Deutscher Orthografie zu geben.

Ich verbessere ja auch das gestammelte Englisch in dieser WC nicht.

Allerdings gehe ich gleich schlafen.
machine
Лека Нощ.
Cordelier
Nachti und schlaf gut
summergirl90
ich bin generell dafür, dass jeder der meckert, sich auch wieder hinten anstellen sollte :D
Cordelier
summergirl90
Dann kennst du noch nicht den alten DDR SchlangestehenWitz, " Da drängelt sich einer vor und irgendeine sagt , Hey hintenanstellen, sagt der andere , Geht nicht, das steht schon einer" Muhahahahh
machine
@Amos: Sah gerade Deine Anrufe auf dem Rechner, allerdings ist mein Tel. Akku leer. Bin Laden!
Amos
Aral in den Tank ...
Amos
Bemerkenswert ist auch, daß bei einer Gesamtbevölkerung von 22,85 Millionen Syrern 14 Mio. Kinder sind.
machine
Ich soll Bier in das Akkufach schütten?
Amos
Nein. Die Akkus in ARAL Super Plus legen.
machine
Noch so'n Tipp und ich werde Deine einstweilige Erschießung beantragen.
ing793
@Amos: wenn Du den Text nicht nur gelesen sondern auch verstanden hättest, wüsstest Du, dass Unicef die knapp 4 Mio. Kinder in den Nachbarstaaten mit hereingerechnet hat, die nach deren Meinung auch darunter leiden.
Aus Syrien selber verbleiben demnach gut 10 Mio und das ist bei der Bevölkerungszahl und der Alterspyramide plausibel.
Amos
Im Allgemeinen verstehe ich keine geschriebenen Texte, mir wird immer vorgelesen. Und Zahlen?????
Amos
Der Syrer schnackselt eben gerne! Deswegen fast 50 % Kinder!
ing793
nur kein Neid, wer kann, der kann ...
ing793
ok, ich korrigiere mich:
@Amos: wenn Du den Text nicht nur gehört sondern auch verstanden hättest, wüsstest Du ... (Rest wie oben)
Amos
Ich bin nicht neidisch, im Gegenteil: bin froh, keine Kinder in die Welt gesetzt zu haben. Auch finanziell eher von Vorteil!
Amos
@ing793: in katholischen Regionen war wohl der GV mit Zeugung verbunden, bei mir nicht.
Skorti
Natürlich war das Schild ein Spass.
Hab ich selber auch schon mal bei einem Zollamt gesehen und in einer EDV-Abteilung bei einem Kunden.

Aber angesichts 2er Schlagzeilen von heute, stellt sich die Frage, muss man jeden Spass machen?

Er trug ein Deutschlandtrikot
"Lauf, Schwarzer!" – Mann feuert mit Schreckschusswaffe aus Auto heraus auf Passanten

Unter dem Ruf "Lauf, Schwarzer!" haben Unbekannte in der Stuttgarter Innenstadt mit
einer Schreckschusswaffe auf einen dunkelhäutigen Passanten geschossen.

Er lauerte am Fenster:
Mann schießt mit Luftgewehr auf Flüchtlinge
5-Jährige getroffen

Wieder sind Flüchtlinge in Niedersachsen Opfer eines
Übergriffs geworden darunter ein fünf Jahre altes
Mädchen.
Graf_Mucki
Jetzt verstehe ich die ganze Verbitterung, die bei Amos zu so einer menschenverachtenden Haltung geführt hat: Er hat taube Nüsse und macht daraus eine Tugend.
machine
Auch wenn die angesprochenen Zahl halbwegs stimmig wären, was ich in Zweifel ziehe und welche mit der Eingangsfrage nichts zu tun haben, leitet sich daraus für Zugewanderte kein Recht ab, in D die Änderungen von Sitten, Gebräuchen und Gepflogenheiten zu einzufordern. Sobald diese "Religion" Andersgläubige in ihren, traumatisiert verlassenen Heimatstaaten mit dem gleichen Respekt behandelt, welcher hier verlangt wird, könnte man noch mal darüber reden, eine adäquate Lösung zu finden.
machine
"Zahlen"
ing793
@graf mucki: sei nicht so hart. Ich finde, die Einsicht, es sei für ihn (und seine Kinder?) besser, sich nicht zu vermehren, macht ihn wieder regelrecht sympathisch.
ing793
@machine: ich stelle mit Erstaunen fest, dass es Deiner Meinung nach zu Deutschlands Sitten und Gebräuchen gehört, Meckernden den Schusswaffengebrauch anzudrohen.
Das ist mir neu, aber man lernt doch nie aus, welche Dauerwirkung innerlich angewendeter Sprit von der Tanke auf den Geist hat.
bh_roth
Ich glaube das nicht. Weil es gar nicht sein kann, weil es Bielefeld gar nicht gibt.
bh_roth
Ich denke, es handelt sich eher um den Spruch:
"Jeder dritte, der meckert, wird erschossen. Zwei waren schon da."
Dieser Spruch ist so alt wie ich es bin. Und irgendwie auch lustig. Finde ich zumindest.
umjo
Wieso diskriminell? Das ist kollegiale Arbeitsteilung!
Er möchte dem Kollegen halt nicht so viel Arbeit aufbürden....
Satan
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Flüchtling dieses Schild lesen konnte. Über so etwas regen sich nur Deutsche auf.
umjo
Major, da Flüchtlinge generell der deutschen Sprache nicht mächtig sind, können es ja nur subversive Deutsche gewesen sein, die den sprachlich eher minder fähigen Flüchtlingen den Gehalt des Schildes gesteckt haben.
Und die haben es dann -wie subversiv- ihren Leidensgenossen durchgesteckt.

Pfui! Echt! Über so etwas regen sich in der Tat ganz ausschließlich nur Deutsche auf!

Deine Vorstellungskräfte in Ehren, sie scheinen mir aber eher auf anderen Schwerpunkten zu liegen...
umjo
bh_roth, dass es Bielefeld, also diese ominöse Stadt, gar nicht gibt, ist eine VT!
Näheres dazu hier.
;-))
Satan
@ umjo: Du kannst wahrscheinlich in jedem Land Schilder in der jeweiligen Sprache lesen. Es sind aber nicht alle so schlau.
machine
Da das angesprochene DIN A4 "Plakat" weder Dienstsiegel noch Unterschrift trug, ist es nicht ernst zu nehmen, was, da stimme ich bh zu, jeder sofort als Joke erkennen sollte. Jedem, der es nicht lesen kann, sagt es nichts und ist somit irrelevant für den Betriebsablauf. BTW: Deutsch, Englisch, Spanisch, Bulgarisch und Italienisch kann ich zumindest ansatzweise lesen und verstehen. Wer es nicht kann, möge schweigen.
machine
Nachsatz: oder fragen.
primusinterpares
Es reicht, wenn einer oder ein paar der Flüchtling das lesen und verstehen können. Wenn das dann auch noch einer ist, der so dumm wie machine, coredlier oder Amos ist, dann entsteht daraus ein Gerücht. Und manch ein traumatisierter Flüchtling wird Angst bekommen.
Der "Spaß" an sich ist eine Frage des Geschmacks, schlechter Geschmack und Unterschichtenwitze sind nicht verboten. Aber gerade in diesem Amt eben vollkommen deplaciert.
Panther
Добро утро! machine,

es ist mir vollkommen klar, dass du Deutsch und Englisch ansatzweise lesen und verstehen kannst.
Ich hoffe, dass dein Verständnis in den anderen von dir erwähnten Sprachen besser ist.
rudixxx
Warum sollte das Schild entfernt werden? Merkels Flüchtlinge verstehen doch kein Wort deutsch.
Panther
Amos,
noch ein Zitat von dir "... bin froh, keine Kinder in die Welt gesetzt zu haben. Auch finanziell eher von Vorteil!"

Dir ist ein Bentley (hast du den denn nun endlich?) wichtiger als Kinder. Das ist dein gutes Recht. Anderer Leute Kinder bezahlen deine Rente. Vollkommen legal.

Der Sinn deines Lebens besteht offenbar darin, mit den paar Kröten, die dir anderer Leute Kinder als Rente rüberschmeißen wie einem Bettler in den Hut, teure Autos zu kaufen und in einem billigen Stadtteil in einer billigen Stadt damit herumzufahren.
Und dann deinen Lebensabend vor dem Computer verbringst und dusselige Fragen und Antworten fabrizierst.
Ein angeblicher ehemaliger Arzt, der keine Ahnung von Biologie hat. Mann, oh Mann.

Der Sinn meines Lebens besteht darin, meine Kinder, meine Frau und meine Familie zu schützen. Ich würde für sie sterben.
Und sollte mein Land einmal angegriffen werden, werde ich es mit meinem Leben verteidigen.
Amos
Interessant, daß ein medizinischer Laie Biologie und Medizin in einen Topf wirft, wobei er wahrscheinlich Anatomie und Physiologie meint. Biologie wird im Medizinstudium nicht gelehrt. Das ist ein anderes, eigenes Studienfach. Fehlende oder falsche Informationen am anderen Ende der Welt!
Panther
Amos,
mal wieder aalglatt nach Entschuldigungen suchen?
Ich schrieb doch, dass du keine Ahnung von Biologie hast.

Nun bestätigst du das.

Und wie war das, als du für alle Urologen dieser Welt das Wort ergriffen hattest?

Du bist nicht das, für den du dich hältst. Weichei und Klassenkasper dieser WC bist du.
Keine Kinder, keine Zukunft, von hingeschmissenen Almosen lebend *grusel*
Amos
Wenn Du mal Zeit hast neben Didgeridoo zu spielen und Deine Eier zu kraulen, empfehle ich Dir die Approbationsordnung für Ärzte. Da findest Du alles, was Aborigines wissen müssen.