Schließen
Menü
Amos

Kämme und Bürsten reinigen

In Bürsten und Kämmen setzen sich immer Shampoorückstände, Hautschuppen und, und, und fest. Wie bekomme ich das wieder raus? Bitte keine Empfehlung: neu kaufen, sondern sinnvolle Möglichkeiten der Reinigung. Einfach mal im Geschirrspüler mitlaufen lassen? Oder in Kukident legen?
Frage Nummer 36040

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Alex64
Heisses Wasser und Seife oder Spülmittel reichen aus ....
bifu70
Ich zupfe nach jedem Gebrauch die Haare wieder aus der Bürste (ggf. mit Hilfe des Kamms) und je nach Bedarf werfe ich beide mit etwas Wasser und Shampoo ins Handwaschbecken zum Einweichen. Klappt eigentlich ganz gut.
eika
Es gibt so kleine Metallkämmchen für die mechanische Reinigung (sehen aus wie ein Mini-Gartenrechen), mit denen die Bürste auskämmen und dann mit Haarshampoo lauwarm auswaschen. Das einmal wöchentlich.
Warum Geschirrspüler und Protesenreiniger? Du wäschst doch Deine Haare auch nicht in der Spülmaschine, oder ?
toydarianer
Geht recht gut mit einem Hochdruckreiniger, aber Vorsicht, auf keinen Fall auf die Hände sprühen und auch nicht jede Bürste hält das aus. Bei Bürsten aus stabilem Kunststoff oder Gummi mit Drahtborsten konkurrenzlose Reinigungsmethode.