Amos

Ohrenbohren

Ich bohre gerne im Ohr: mit Q-Tips, Kugelschreibern oder einem Finger. Geht es anderen auch so?
Frage Nummer 3000015635

Antworten (13)
Gast
nö ich bohre in der Nase!
bh_roth
Weiß ich nicht, ob es anderen auch so geht. Mir jedenfalls nicht.
Amos
Ich spreche nicht von sexueller Befriedigung.
Arschversohler
Puuh,da haben wir aber nochmal Glueck gehabt. Dachte schon in dem Alter wuerden sich die erogenen Zonen etwas verlagern.
Dorfdepp
Auch zu diesem Thema gibt den passenden youtube-Link
machine
Amos AmOhre mio ... Glück auf!
Gast
und wie weit können sie die Gegenstände einführen?
an dorfdepp: und nach Gus Backus - Bohnen in die Ohr´n
bietet mir youtube das inspirierende von Trude Herr - Weil ich so sexy bin
Dorfdepp
"Glück auf" steht für "Glück tue dich auf". Habe ich gerade im Klugscheißer-Quiz der SZ gelernt.
machine
Ach was!
Dorfdepp
Bildung teelöffelweise. Hat vielleicht nicht jeder gewusst.
machine
Bildung Teelöffelweise gibt es jeden Tag im ZDF-Text S. 593, 594 u. 599. ;-))
Dorfdepp
Très interessant.
Marienkäfer
Haha, des geht jedem so den ich kenne. Ein Freund hat sich das Wattestäbchen mal so weit reingeschoben, dass er es nicht mehr rausbekommen hatte. Musste dann so zum HNO Arzt. Sehr peinlich ;-)