Schließen
Menü
Amos

Range Rover bietet ein gekühltes Champagnerfach an. Ich frage mich nur, wer den Wagen dann nach einer Geländetour nach dem Öffnen der Flasche wieder sauber macht.

Die Flasche muß ja fast explodieren! Also: was soll das? Das gibt doch eine Mordssauerei und die Hälfte der Flasche landet auf dem Acker.
Frage Nummer 3000014824

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (14)
rayer
Wenn der Schampus kalt genug ist, kannst Du schütteln bis zum Erbrechen. Passiert nichts beim Öffnen.
Amos
Oha, das hätte ich nicht gedacht. Denn gelegentlich ist mir beim Öffnen - ohne zu schütteln - auch mal die Flasche explodiert.
rayer
Da musst Du einen Physiker fragen. Ich habe das nur zufällig in irgendeiner Wissenschaftsshow gesehen. Das hat irgendwas mit dem Entspannen des Gases zu tun, das beim Öffnen die Flüssigkeit noch mehr kühlt. Kannst Du ohne Sauerei, zumindest ohne klebrige Flecken, mal mit eine Sprudelwasser Flasche probieren. Leg die mal ins 4° Fach und öffne die Flasche nach ein paar Stunden. In dem Augenblick wo du öffnest, gefriert die Flasche durch. Beim Wasser läuft allerdings etwas raus, weil das Zeug sich noch ausdehnt, beim Schampus nicht. Der gefriert wegen des Alkohols erst deutlich unter null.
Dorfdepp
Nur Proleten lassen ihren Range Rover reinigen. Wer es wirklich geschafft hat, kauft sich einfach einen neuen.
hphersel
Amos, ich gehe davon aus, dass die Besatzung nach oder dogar während eine Fahrt im Gelände eine Pause einlegt, das Fahrzeug verlässt und sich beispielsweise mit Hilfe eine Picknickkorbes ein standesgemäßes supper gönnen möchte, und da kommt der gekühlte Champagner gerade Recht: AUSSSERHALB des Wagens!
Dorfdepp
Wer draußen picknicken will, braucht kein gekühltes Champagnerfach im Fond, das Champagnerfach ist für den Chauffeur.
Dorfdepp
bh_roth,
ein Bagger mit Champagnerfach ist in gesellschaftlichen Kreisen nur anerkannt, wenn du auch einen Chauffeur dafür hast.
Dorfdepp
Celsete, es freut mich, dass du so gute Schulnoten bekommen hast. Warum in aller Welt bereitet es dir so viel Schwierigkeiten, auf ein klare Fragen klare Antworten zu geben? Alle andere können das, nur du weichst immer auf Nebenschauplätze aus und gehst auf Attacke. Das hätte sich damals kein Lehrer gefallen lassen, also was hat sich seither geändert?
bh_roth
Wasser kann bei höheren Temperaturen als bei +4° gefrieren, wenn nämlich starker Luftzug dazu kommt. Googel mal nach Vergaservereisung. Luftfahrzeuge, deren Motor mit einem Vergaser bestückt sind, haben deshalb eine Vergaservorwärmung. Und auch Triebwerke, bei denen die Luft mit wesentlich höherer Geschwindigkeit in den Verdichter einströmt, haben eine Ansaug-Vorwärmung. Die wird ab +4°C automatisch aktiviert, oder je nach Ausrüstung, manuell zugeschaltet.
bh_roth
@celsete: eines ist sicher: ich lasse mir von einem Nullinger keinen Schwachsinn vorwerfen. In deinem Wahn liest du nicht einmal mehr richtig. Ich empfahl, den Begriff "Vergaservereisung" zu googeln. Das hast du anscheinend nicht gemacht. Wenn, dann hättest du lesen können, dass der in der Luft enthaltene Wasseranteil bei +4°C sehr wohl gefrieren kann, und es auch bei alten Automotoren zu Vergaservereisung kommen kann. Der Unterschied ist nur, dass das Auto einfach stehen bleibt, ein Luftfahrzeug aber abstürzt.
Ich habe auf deinen Beitrag sachlich geantwortet, und du reagierst mit einer Beleidigung. Ich hätte mich gerne auf Augenhöhe mit dir ausgetauscht, aber so tief komme ich nicht. Deshalb bist du in Zukunft auf meiner Ignore-Liste.
Croc
Celsete,
ich weiß ja nicht, wie viel Wissen du in deinem – ach so bewegten – Leben akkumulierst hast.
Jedoch präsentierst du dich hier als durchaus unwissend, dumm, anmaßend und beleidigend.
Mars-Ultor
Weil solche Kackfässer während der üblichen Leasingdauer als Firmenwagen nicht ins Gelände dürfen, sondern stattdessen von Mutti genutzt werden, um die eigenen Schranzen bis vor den Haupteingang der Schule zu fahren. Da wird dann 45 Minuten rangiert und sich anschließend gewundert, dass der angegebene Verbrauch von 4,8l/100km überhaupt nicht der Realität entsprechen. Allerdings kann Mutti dann das gelungene Wendemanöver mit eingekühlten Champagner feiern.
elfigy
Mars Ultor, du solltest mal sehen, wie elegant unsere Nachbarin den Defender rangiert. Da erblasst mancher Mann vor Neid.
Im übrigen kann ich berichten, daß voriges Jahr in Afrika nach einer mehrstündigen Fahrt querfeldein durch den Busch, durch Wasser und Stock und Stein, der Sekt astrein beim Sundowner geöffnet werden konnte. o.k. es war kein Champagner, aber da dürfte kein Unterschied sein.
Gast
bh_roth, wenn ich den Stalker frage, welche Flüssigkeit schon bei 4° Plus in einer Flasche gefriert, und wir eigentlich über eine Kühlmöglichkeit in einem Auto reden, sollte klar sein, dass ich damit Champagner, Mineralwasser, Bier oder Eierlikör meinte.
Dein Hinweis, dass Du im Flugzeug eine Vergaservorwärmung ab 4° Plus brauchst, ist von daher alles andere als themenbezogen und sachlich. Zumal Du gar nicht gefragt warst. Danke.