Amos

Schlagzeuger

Neulich habe ich im Radio gehört, daß Schlagzeuger nicht als Musiker gelten. Wer weiß näheres und kann mich aufklären?
Frage Nummer 27856

Antworten (4)
appaz
Die Aussage ist barer Unsinn. Man kann Schlagzeug an verschiedenen Musikhochschulen (z.B. in Münster) sogar studieren!
Alex64
Dazu das hier:
"Musik ist gestaltete Zeit (im Gegensatz etwa zur bildenden Kunst die Raum gestaltet). Musik kann nur als Ablauf in der Zeit erlebt werden. Aus diesem Grund setzt Musik beinahe begriffsnotwendig eine rhythmische Ordnung ihres Rohmaterials ( Geräusche Töne Klänge ) voraus. Außer durch Rhythmus kann musikalisches Material durch Melodie (die Abfolge verschiedener Tonhöhen) und Harmonie (die Gleichzeitigkeit bestimmter Tonhöhen) organisiert sein. "
Quelle
Und wer steht dafür besser als ein Schlagzeuger?
Amos
Es war auf WDR3 oder WDR5, also seriösen Sendern, die eigentlich wissen, wovon sie berichten.
rrankewicz
Es gibt auf jeden Fall viele Musiker, die nicht als Schlagzeuger gelten