Schließen
Menü
Amos

Schottland will sich aus dem United Kingdom lösen. Warum?

5,5 Mio. Einwohner: das sind halb soviele wie Baden-Württemberg! Oder soviele wie das Ruhrgebiet hat. Was soll das?
Frage Nummer 98812

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (7)
machine
Hat sowohl historische als auch politische Gründe.
Der gesamte Kontext ist recht kompliziert, zu viel zum hier zum schreiben.
Have a nice reading.
Skorti
Also ungefähr soviel Einwohner wie Litauen, Estland und Lettland zusammen ... also das ist kein Argument ...
Die Gründe sind kompliziert ... die Auswirkungen allerdings auch ...
Ich weiß nicht, ob ich wenn ich Schotte wäre für einen Austritt stimmern würde.
Dorfdepp
Ich weiß das von einer gebürtigen Schottin aus erster Hand: Die Schotten sind seit der Zeit, zu der sie zu England gehörten, immer ausgebeutet worden. Die den Geiz betreffenden Schottenwitze sind nicht in ihrer Mentatlität begründet, sondern allein der Tatsache, dass sie immer arm gehalten wurden. Die Animositäten sitzen tief, daher glaube ich nicht, dass am 18. September allein rationale Gründe eine Rolle spielen werden.
miele
Weil die Schotten niemals gefragt wurden, ob sie dem Königreich angehören wollten.
Ihre Sprache und Ihr Brauchtum haben sie sich daher immer erhalten, ahnlich wie bei den Flamen, Wallonen und den Belgiern.
Davon abgesehen gibt es einige Länder mit verhältnismässig geringer Einwohnenerzahl, denen es teils deutlich besser, als dem europäischen Durchschnitt geht. Ich denke da nur mal an Luxembourg, Monaco, San Marino ...
julia37
Wäre für Bayern auch eine interessante Überlegung sich von seinem Mutterland zu trennen
Gast
das ist die folge eines embargos für karierte stoffe. god save the queen.
Musca
Ich denke Miele hat es auf den Punkt gebracht: sie wurden nie gefragt, aber ordentlich gemolken. In jeder Gesellschaft ist eigene Identität vereinzelter Volksgruppen wichtig, Great Britain war nie Great, sondern London, zumindest was Entscheidungen und Verteilung von Volksgütern betraf. Einziges Problem scheint mir der Wegfall aus der EU und den damit verbundenen Zuschüssen, vielen Schotten scheint dies wenig zu kümmern